Werner Feldkamp ist tot

Werner Feldkamp, der langjährige Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzende der Grünwalder P&R Gruppe, ist am 8. Mai 2016 plötzlich und unerwartet verstorben.

Werner Feldkamp wurde 65 Jahre alt.
Werner Feldkamp wurde 65 Jahre alt.

Feldkamp war seit mehr als 25 Jahren für P&R tätig. Als Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender entwickelte er das Unternehmen zum deutschen Marktführer im Container-Segment und stand nach Angaben von P&R kurz vor seinem Ruhestand.

„Werner Feldkamp war über Jahrzehnte hinweg ein Partner, der das Unternehmen umsichtig und klug auch unter manchmal schwierigen Marktbedingungen auf Erfolgskurs gehalten hat. Er hatte mein uneingeschränktes Vertrauen. Herrn Feldkamps plötzlicher Tod lässt uns in großer Betroffenheit und tiefer Trauer zurück. Wir werden ihn sehr vermissen“, erklärte Heinz Roth, Gründer und Aufsichtsratsvorsitzender der P&R AG.

„Für Kontinuität nach dem Tod von Werner Feldkamp im Unternehmen ist gesorgt. Das Unternehmen wird in gewohnter Weise von unserem langjährigen Vorstand Wolfgang Stömmer weitergeführt“, so Roth weiter.

Vorstand, Herausgeber und Chefredaktion von Cash. bekunden im Namen aller Kolleginnen und Kollegen ihre Anteilnahme und sprechen Werner Feldkamps Familie sowie den Mitarbeitern der P&R AG ihr Beileid aus. (kb)

Foto: P&R

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.