KGAL ernennt Portfoliomanager für neues Aviation-Fondsprodukt

Die KGAL Investment Management GmbH & Co. KG, ein führender unabhängiger Investment- und Asset-Manager, erhält mit Frank Segger als Portfolio-Manager für einen neuen Core+ Flugzeugfonds der KGAL weitere Verstärkung im Aviation Team.

Frank Segger

Frank Segger ist ein hoch qualifizierter Finanzierungs- und Risikomanagement-Profi mit rund 25 Jahren Erfahrung in der Finanzbranche, der sich auf internationale Asset-Backed-Finanzierung, strukturierte Finanzierung und Infrastruktur-Finanzierung spezialisiert hat.

Über Frank Segger

Zuletzt war er über sieben Jahre lang bei FMS Wertmanagement als Senior Portfolio Manager tätig. Als Leiter des Teams Infrastructure & Asset Finance war er für das Portfoliomanagement der übernommenen Immobilien im Wert von 18 Milliarden Euro verantwortlich.

Zudem verfügt Segger über mehr als 14 Jahre Erfahrung im Finanzierungs- und Portfoliomanagement für die Luftfahrtbranche, in denen er mit Kreditgebern wie der BayernLB, der HypoVereinsbank und der HSH Nordbank zusammengearbeitet hat.

Als „Aviation Banker“ war er unter anderem für die Bereiche Unternehmens­analyse, Kundenbetreuung, Flugzeugfinanzierung, Exportkreditversicherung, Flugzeugleasing und Restrukturierung/Work-out verantwortlich. Frank Segger hat an der University of California Irvine (UCI), USA, einen Abschluss in Volkswirtschaft erworben.

„Freuen uns, dass Segger unser Team verstärkt“

„Wir freuen uns sehr, dass Frank Segger unser hochspezialisiertes Team verstärkt. Er hat ein profundes Verständnis für das internationale Geschäft und Kulturen. Seine Erfolgsbilanz in der Luftfahrtbranche spricht für sich“, betont Stephan Gundermann, Leiter Portfoliomanagement der KGAL Investment Management für den Bereich Luftfahrt.

Das neue Fondsprodukt der KGAL soll im Core+ Bereich diversifizierte Investitionen im Flugzeugleasingsektor für institutionelle Investoren bereitstellen und dabei die nachweislich erfolgreiche Anlagestrategie des größten deutschen Flugzeuglessors GOAL einem breiteren Anlegerspektrum zugänglich machen. Die GOAL ist ein Joint Venture von KGAL und Deutsche Lufthansa.

Foto: KGAL

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.