25. Januar 2007, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Brüssel rügt europäische Versicherer

Die europäische Union hat einen Zwischenbericht zu ihrer Untersuchung des Wettbewerbs im Versicherungssektor
veröffentlicht, meldet die Financial Times Deutschland. Dabei schnitten sowohl Direkt- als auch Rückversicherer schlecht ab. So kritisiert Brüssel beispielsweise die langfristigen Vertragsbeziehungen in Form von exklusiven Koopera-
tionsabstimmungen. Diese würden den Preiswettbewerb auf dem Markt behindern. In der Folge zahlen europäische Unternehmen möglicherweise zu viel für ihre Absicherung.
Interessenkonflikte von Maklern aufgrund von gewinn-abhängigen Sonderprovisionen würden ebenfalls zu überhöhten Preisen beitragen. Ohnehin mangele es an Trans-parenz bei der Vergütung der Versicherungsvermittler, bemängelten die Wettbewerbshüter weiter.
Mit Konsequenzen muss die Branche derweil noch nicht rechnen. Erst wenn die Kommission ernsthafte Wett-bewerbsverstöße findet, kann ein Verfahren gegen das entsprechende Unternehmen eingeleitet werden. Fachleute vermuten jedoch, dass noch vor der Veröffentlichung des gesam-ten Kommissionsberichts im September dieses Jahres unangemeldete Untersu-chungen bei den Assekuranzen durch EU-Beamte stattfinden könnten.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Alternative zur BU: Die Bayerische lanciert Grundfähigkeiten-Versicherung 



Handwerker, Künstler, Blogger, Schauspieler und Flugpersonal im Fokus: Als Alternative zur BU führt die Bayerische unter dem Namen „ExistenzPlan“ eine neuartige Grundfähigkeitenversicherung ein.

mehr ...

Immobilien

Wohneigentum: Immobilienscout24 analysiert Top-Metropolen

Die Preise für Neubau-Eigentumswohnungen in den Top-Sieben-Metropolen ziehen weiter an. Die “Neubau-Kauf-Maps” von Immobilienscout24 zeigen die Preisentwicklungen für Neubau-Wohneigentum in den Metropolen und ihrer jeweiligen Umgebung.

mehr ...

Investmentfonds

Negativzins- Kredite purzeln: Rekordzahl erreicht

Das Kreditportal Smava war seit 2017 der erste Anbieter Deutschlands, der einen negativen Zinssatz für Ratenkredite anbot, mittlerweile führen sie Negativzins- Kredite mit Zinssätzen mit bis zu minus fünf Prozent an. Doch jetzt weiteten sie diesen erneut um das Doppelte aus. Erstmalig in Deutschland können Kreditnehmer nun einen Jahreszinssatz von minus zehn Prozent einfordern.

mehr ...

Berater

Bafin: Spekulationen auf fallende Wirecard-Kurse verboten

Die Finanzaufsicht Bafin hat neue Spekulationen auf fallende Aktienkurse beim Zahlungsdienstleister Wirecard untersagt. Das teilte die Behörde am Montag in Bonn mit.

mehr ...

Sachwertanlagen

A380-Aus: Hochkonjunktur für Besserwisser

Das Ende der Produktion neuer Flugzeuge des Typs Airbus A380 bedeutet nicht automatisch Verluste für Fonds, die solche Maschinen finanziert haben. Eine schlechte Nachricht ist es trotzdem. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Recht

BGH: Dürfen Feriengäste ins Haus?

In manchen Gegenden lässt sich an Feriengästen gut Geld verdienen – aber darf ich überhaupt an Urlauber vermieten? Unter Wohnungseigentümern in Papenburg im Emsland hat sich darüber ein Streit entzündet, der am Freitag den Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe erreicht. 

mehr ...