Nürnberger- und Axa-Manager verstärken BWV-Vorstand

Das Berufsbildungswerk der deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) hat Walter Bockshecker (50) und Ulrich C. Nießen (45) in den Vorstand gewählt. Die beiden Spitzenkräfte der Versicherungsbranche komplettieren damit das auf drei Jahre gewählte Gremium des Verbands.

Ulrich C. Nießen
Ulrich C. Nießen

Bockshecker ist als Vorstandsmitglied und Arbeitsdirektor der Nürnberger Versicherungsgruppe zuständig für das Ressort Personal-, Sozialwesen sowie Materialwirtschaft. Nießen zeichnet als Vorstandsmitglied des Axa-Konzerns verantwortlich für das Ressort Personal, Recht & Compliance und Zentrale Dienste.

Beide unterstützen zukünftig die Bildungsarbeit BWV. Der Verband koordiniert die überbetrieblichen Bildungsaktivitäten der Branche, vertritt die Interessen des Wirtschaftszweigs in Bildungsfragen und gestaltet und sichert die Qualität der beruflichen Bildung auf Bundesebene. (hb)

Foto: BWV

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.