Schlösser neuer Aufsichtsratschef bei Axa Kranken

Gernot Schlösser (60) hat in den Aufsichtsratsgremien der Axa Krankenversicherung und der Deutschen Ärzteversicherung, die zum Axa-Konzern gehört, den Vorsitz übernommen.

Gernot Schlösser, Axa-Konzern
Gernot Schlösser, Axa-Konzern

Schlösser gehört dem Axa-Konzern und seinen Vorläufergesellschaften seit mehr als 36 Jahren an. Den Vorstandsvorsitz der Axa Krankenversicherung hatte er seit 1997 inne. Zusätzlich übernahm Schlösser im Jahr 2000 auch den Vorsitz im Vorstand der Deutschen Ärzteversicherung. Ende des Jahre 2009 ist er aus beiden Gremien ausgeschieden.

In beiden Unternehmen wurden außerdem neue Vorstandchefs bestellt.

Den Vorstandsvorsitz der Axa Krankenversicherung hat Dr. Frank Keuper (56) übernommen. Dieses Amt übt er gleichzeitig auch bei der Axa Lebensversicherung und Axa Versicherung aus.

Die bisher von Schlösser in der Axa Krankenversicherung verantworteten Aufgaben gehen auf Thomas Michels (45) über, der dem Vorstand der Gesellschaft bereits seit 2005 angehört.

Den Chefposten der Deutschen Ärzteversicherung hat jetzt Jörg Arnold (45) inne, der dem Vorstand des Unternehmens sowie der Deutschen Ärzte Finanz, ebenfalls unter dem Dach des Axa-Konzerns, seit 2001 angehört. Er startete seine berufliche Laufbahn im Axa-Konzern 1991 als Assistent des Vorstandsvorsitzenden. (ks)

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.