Axa-Direktvertrieb unter neuer Führung

Der Versicherer Axa holt sich neue Kompetenz für den jüngst geschaffenen Bereich Direktvertrieb ins Haus. Seit 1. September ist Marc Lüke für das Direktgeschäft der Axa verantwortlich. Einschlägige Erfahrungen sammelte er bei der Asstel, der Direktversicherungstochter der Gothaer.

Mark Lüke ist neuer Leiter Direktvertrieb der Axa.

Bei der Asstel, die künftig im Mutterhaus Gothaer aufgehen soll, war Lüke als Geschäftsführer Operations Management tätig. Verantwortlich war er dort unter anderem für die Bereiche Produkt-, Prozess- und Servicemanagement und das Vertriebscontrolling.

Die 38-Jährige berichtet in seiner neuen Position direkt an das Axa-Vertriebsvorstand Wolfgang Hanssmann. (lk)

Foto: Axa

[article_line]

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.