24. Mai 2017, 12:01
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Auf bessere Zeiten zu hoffen, ist keine Option”

Die HDI Lebensversicherung AG hat Anfang des Jahres die TwoTrust-Familie um TwoTrust Fokus erweitert. Der neue Tarif richten sich an Kunden, die bei der Altersvorsorge von den Renditechancen an den Finanzmärkten profitieren wollen, ohne sich selbst um die Kapitalanlage kümmern zu müssen. Dr. Tobias Warweg, Vorstand der HDI Vertriebs AG und zuständig für den Makler- und Kooperationsvertrieb, über die Marktchancen neuer Lösungen.

Warweg Tobias Interview-1 in Auf bessere Zeiten zu hoffen, ist keine Option

Tobias Warweg: “Das Risiko begrenzen Portfoliomanager, indem sie die Performance der Fonds täglich kontrollieren.”

Herr Dr. Warweg, Lebensversicherungen zu verkaufen, ist heute ein schwieriges Unterfangen. Sie haben Anfang des Jahres ein neues Produkt auf den Markt gebracht. Sind neue Produkte die Lösung für das Problem?

Warweg: Die Kunden haben verstanden, dass sich die Situation am Kapitalmarkt grundlegend geändert hat. Daher sind sie bereit, für ein gewisses Maß an Rendite auch ein bestimmtes Risiko in Kauf zu nehmen. Mit TwoTrust Fokus haben wir ein Produkt eingeführt, das durch eine ausgewogene Kapitalanlage diesem Umstand Rechnung trägt. Mit Einführung des neuen Tarifs haben wir unsere Produktpalette konsequent weiterentwickelt. Damit bieten wir für jede Anlegermentalität eine passende Produktlösung.

Was kann das Produkt?

Der neue Tarif richtet sich an Kunden, die bei der Altersvorsorge von den Renditechancen an den Finanzmärkten profitieren wollen, ohne sich selbst um die Kapitalanlage kümmern zu müssen. Das neue Produkt haben wir zunächst in der Direktversicherung und in der privaten Altersvorsorge eingeführt. In der Privatrente sind 80 Prozent der eingezahlten Beiträge garantiert. Dafür sorgen das Sicherungsvermögen der HDI Leben und ein Wertsicherungsportfolio. Bei der Direktversicherung kann eine höhere Garantie vereinbart werden. Steigt das Guthaben während der Laufzeit über die Beitragsgarantie, kann dieser Stand abgesichert werden. Den Motor von TwoTrust Fokus bildet das neue Wertsicherungsportfolio “High Constant Portfolio (HCP)”. Es investiert in internationale Aktienmärkte. Je nach Situation am Kapitalmarkt können auch Anleihen beigemischt werden. Das Risiko begrenzen die Portfoliomanager, indem sie die Performance der Fonds täglich kontrollieren.

Wie kommt es, dass sich so viele Kunden nicht aktiv um das Portfolio in ihrer Altersvorsorge kümmern wollen und was folgt daraus für die Kapitalanlage bei TwoTrust Fokus?

Für viele Menschen ist das Thema Anlagemanagement – aus nachvollziehbaren Gründen – zu komplex, um es selber zu betreiben. Andere wiederum wollen sich schlichtweg nicht darum kümmern. Sie bevorzugen Investmentexperten, die Entscheidungen aufgrund ihrer Expertise treffen. Bei der Kapitalanlage setzen wir auf die Expertise der Talanx Asset Management, einem der größten bankenunabhängigen Kapitalanleger in Deutschland. Sie hat das “High Constant Portfolio” exklusiv für uns entwickelt.

Seite zwei: Ein Markt auch bei steigenden Zinsen

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Interne Qualitätsoffensive bei FiNUM.Finanzhaus

Bereits vor mehr als fünf Jahren der ging Finanzvertrieb FiNUM.Finanzhaus an den Start. Die Tochter der JDC Group AG bringt ihre Berater in der internen Wissensschmiede FiNUM.Akademie auf den neuesten Stand hinsichtlich Anlage- und Vorsorgeprodukte sowie regulatorischer Erfordernisse.

mehr ...

Immobilien

BdSt zur Grundsteuer: „Wohnen darf nicht teurer werden!“

Der Bund der Steuerzahler betont: „Wohnen muss bezahlbar bleiben! Dazu gehört eine einfache und faire Grundsteuer, die Mieter und Eigentümer nicht über Gebühr belastet.“ Heute hat der Bundestag mit der erforderlichen Zweidrittel-Mehrheit den Weg zur Änderung des Grundgesetzes freigemacht und damit den Weg für die Grundsteuerreform geebnet.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche unterschätzen Erträge bei der Geldanlage

Die Zinsen für Spareinlagen sinken auf immer neue Tiefstände. Doch davon wollen viele Sparer nichts wissen und erwarten satte Erträge, so eine aktuelle Postbank Umfrage. Insbesondere junge Anleger rechnen mit fantastischen Gewinnen nahe der Zehn-Prozent-Marke – eine riskante Fehleinschätzung.

mehr ...

Berater

BaFin pfeift Vermögensverwaltung aus Wesel zurück

Die Finanzaufsicht BaFin hat der Ramrath Vermögensberatung & -verwaltungs GmbH, Wesel, aufgegeben, das ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft sofort einzustellen und die unerlaubt betriebenen Geschäfte abzuwickeln.

mehr ...

Sachwertanlagen

IVD zur Grundsteuer-Reform: „Chance zur Vereinfachung verpasst!“

“Mit der Grundsteuerreform haben wir eine große Chance zur Steuervereinfachung verpasst.“ Das sagt der Leiter der Abteilung Steuern beim Immobilienverband IVD, Hans-Joachim Beck, anlässlich der heutigen Bundestagssitzung.

mehr ...

Recht

Bauabnahme: Aktuelle Rechtsprechung stärkt Käufer

Die aktuelle Rechtsprechung stärkt die Position des Käufers bei der Bauabnahme von Eigentumswohnungen. Darauf weisen die Experten des Bauherren-Schutzbunds e.V. (BSB) hin.

mehr ...