Die Top-Krankenkassen aus Kundensicht

Die Kölner Analysegesellschaft Service Value hat untersucht, wie es um die Zufriedenheit der Versicherten mit den einzelnen gesetzlichen Krankenversicherern (GKV) bestellt ist. Dabei wurden neun GKVen im Gesamtergebnis mit der Bestnote „sehr gut“ und sechs mit „gut“ ausgezeichnet.

In der Untersuchung werden laut Service Value über 40 spezifische Servicemerkmale sowie acht Leistungskategorien aus Kundensicht bewertet.
In der Untersuchung werden über 40 Servicemerkmale sowie acht Leistungskategorien aus Kundensicht bewertet.

Die Studie enthält Kundenurteilen von 2.777 Versicherten zu den 29 größten Krankenkassen Deutschlands. In der bereits zum siebten Mal in Folge durchgeführten Untersuchung werden laut Service Value über 40 Servicemerkmale sowie acht Leistungskategorien aus Kundensicht bewertet.

Die kundenorientiertesten der 29 größten Krankenkassen sind demnach:

1. Audi BKK („sehr gut“)
2. Knappschaft („sehr gut“)
3. Siemens-Betriebskrankenkasse („sehr gut“)
4. Viactic Krankenkasse („sehr gut“)
5. AOK Plus („sehr gut“)
6. BIG direkt gesund („sehr gut“)
7. Pronova BKK („sehr gut“)
8. TK – Techniker Krankenkasse („sehr gut“)
9. IKK classic („sehr gut“)
10. BKK Mobil Oil („gut“)
11. AOK Sachsen-Anhalt („gut“)
12. Barmer („gut“)
13. IKK Südwest („gut“)
14. Bahn-BKK („gut“)
15. BKK VBU („gut“)

Die Ergebnisse der Einzelrankings laut Service Value:

Testsieger beim „Kundenservice“ ist die Audi BKK, sie überzeugt 69 Prozent ihrer Versicherten (Antworten: „ausgezeichnet“ und „sehr gut“). Es folgt mit 65 Prozent die Viactiv Krankenkasse. Bei der „Erreichbarkeit“ steht die Knappschaft mit 64 Prozent ganz vorne, gefolgt von der AOK Baden-Württemberg (62 Prozent).

Das Einzelranking bei „Individuelle Gesundheitsförderung“ wird ebenfalls von der Knappschaft (52 Prozent) angeführt, um einen Prozentpunkt vor der BIG direkt gesund. Bei „Wahltarife“ liegt die IKK classic (51 Prozent) im Ranking ganz vorn, dahinter folgt die Audi BKK mit 49 Prozent.

Bei den „Bonus-Programmen“ schnitt die BIG direkt gesund am besten ab (58 Prozent). Die Knappschaft holt sich noch zwei weitere Testsiege, und zwar bei „Leistungserweiterungen“ (52 Prozent) und bei „Service-Zusatzleistungen“ (51 Prozent), jeweils knapp vor der Siemens-Betriebskrankenkasse bzw. der Audi BKK.

Als Testsieger in der Kategorie „Preis-Leistungs-Verhältnis“ geht mit etwas Vorsprung gegenüber der Bahn-BKK und der Techniker Krankenkasse die Audi BKK mit 60 Prozentpunkten hervor. (kb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.