Finanz-App Numbrs etabliert sich als führender mobiler Vertriebspartner für Großversicherer

Die Numbrs Personal Finance AG, Anbieter der führenden unabhängigen Finanz-App im deutschen Markt, kooperiert ab sofort mit der Zurich Gruppe Deutschland. Durch diese Vertriebspartnerschaft möchte sich Numbrs als führender, unabhängiger Vertriebspartner für Großversicherer im Bereich der mobilen Apps etablieren.

Das bereits bestehende Angebot in den Produktkategorien Hausrat, Privathaftpflicht, Smartphone und Kombipakete soll in den kommenden 12 Monaten schrittweise um stark nachgefragte Versicherungsarten wie Kfz, Rechtsschutz sowie Reise, Smartphone und Zahnzusatz erweitert werden.

Einmalige Finanz-App mit besten Erfolgsaussichten

„Durch die Kooperationen mit den renommierten Versicherern Zurich, AXA und Allianz sind wir unserem Ziel, der wachsenden Numbrs-Nutzergemeinde eine kuratierte Auswahl der jeweils fünf besten Produkte einer Produktkategorie anzubieten, einen großen Schritt nähergekommen“, erklärte Martin Saidler, Gründer und CEO der Numbrs Personal Finance AG. “

Sie ergänzen ähnliche Vereinbarungen mit international führenden Partnern wie der Allianz und der Axa sowie mit digitalen Anbietern wie Neodigital und Simplesurance. Diese Partnerschaften unterstreichen, dass Numbrs sich gerade bei den Großversicherern als der führende unabhängige Vertriebspartner im Bereich der mobilen Apps etabliert hat.

Keiner anderen Finanz-App ist es bisher gelungen, das Produktangebot von gleich vier großen Versicherungen zu aggregieren. Gleichzeitig erhöht sich der Nutzen der Numbrs-App: Neben attraktiven Bankprodukten können die Nutzer nun auch auf leistungsstarke Versicherungsprodukte zugreifen.“

Kundenorientierung und Digitalisierung

„Kundenorientierung und Digitalisierung sind die zentralen Themen in der Versicherungswirtschaft. Das gilt insbesondere für die Zurich Gruppe Deutschland.

Die Nutzer von Finanz-Apps erwarten eine hilfreiche Analyse ihrer Ausgaben, sei es für Konsumgüter oder für Versicherungsprodukte, smarte Spartipps und unabhängige Produktempfehlungen. All das bietet Numbrs und dieses Angebot hat uns überzeugt“, sagte Sebastian Wolf, Head of Cooperations, Partnerships & Affinity Business bei Zurich.

Individiuelle Verbesserung der persönlichen Finanzwirtschaft

Die Finanz-App von Numbrs ist eine führende Finanztechnologie-Plattform, die aktuell in Deutschland und Großbritannien betrieben wird. Kern der Anwendung ist das technisch fortgeschrittenste Analyseprogramm für persönliche Finanzen im Markt.

Die selbstlernende Software bietet den Nutzern eine einfache und übersichtliche Analyse ihres Ausgabeverhaltens, Empfehlungen zur Optimierung ihrer persönlichen Finanzen auf Basis der individuellen Bedürfnisse sowie Zugang zu den besten Bank- und Versicherungsprodukten.

Numbrs agiert ausschließlich im Interesse der Nutzer und legt einen sehr hohen Wert auf Unabhängigkeit und Neutralität. Um diese Neutralität zu sichern, vermeidet Numbrs jegliche potenzielle Interessenkonflikte: Numbrs ist keine Bank, besitzt keine Banklizenz und bietet keine eigenen Produkte an, sondern eine kuratierte Auswahl der jeweils besten Produkte einer Kategorie über die App. Zu den 30 Partnern aus dem Banken- und Versicherungssektor gehören führende Anbieter wie Allianz, Axa, Zurich, die Postbank und Santander Direkt.

Foto: Shutterstock 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.