Maschmeyer steigt bei Neodigital ein

Carsten Maschmeyer beteiligt sich an dem Online-Versicherungsportal Neodigital. Auf den Gründer des Finanzdienstleisters AWD aus Hannover werde künftig ein zweistelliger prozentualer Anteil an dem Start-up mit Sitz in Neunkirchen (Saarland) entfallen, teilte seine Investment-Firma Maschmeyer Group am Mittwoch mit.

Carsten Maschmeyer

Abgewickelt werde dies über die Risikokapitalfirma Alstin Capital. Zuvor hatte das „Handelsblatt“ darüber berichtet. Es handele sich um eine Investitionssumme von einigen Millionen Euro – nähere Angaben wurden noch nicht gemacht.

Neodigital bietet etwa digital abgeschlossene Unfall- oder Haftpflichtversicherungen an, hat jedoch auch andere Versicherer als Kunden seiner Systeme. Maschmeyer sagte der Zeitung, das Unternehmen könnte der gesamten Branche einen „Digitalisierungsschub“ verpassen. (dpa-AFX)

Foto: Picture Alliance 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.