Getsafe bleibt auf Expansionskurs

Foto: Getsafe
Christian Wiens, CEO und Gründer von Getsafe

Der digitale Versicherer Getsafe hat die 200.000-Kunden-Marke in Deutschland überschritten und weitere 10.000 Kundinnen und Kunden in Großbritannien gewonnen. Damit sei man nun der Neo-Versicherer mit den meisten Kunden in Europa, teilte das Unternehmen mit.

Getsafe bietet eine Haftpflicht-, Hausrat-, Rechtsschutz- und Kfz-Versicherung in Deutschland sowie eine Hausratversicherung mit fünf Erweiterungen in Großbritannien an.  “Schon vor der Pandemie waren es viele Menschen gewohnt, alles bequem per Smartphone zu erledigen. Mit Corona hat sich dieser Wunsch verstärkt. Getsafe erfüllt die Bedürfnisse dieser digital-affinen Zielgruppe wie kaum ein anderer Versicherer in Europa“, so Gründer und CEO Christian Wiens.

In den kommenden Monaten will Getsafe mit dem eigenen Sachversicherer an den Start gehen. Als nächste Märkte fokussiere man sich ab 2022 auf die europäischen Nachbarländer, teilte das Unternehmen mit.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.