Online-Event für Makler: Cyberversicherungen für KMUs – das ist zu beachten

Foto: Shutterstock
Cyberschutz für KMUs ist ein lukratives Geschäftsfeld für Vermittler.

Mit der Digitalisierung steigt für kleine und mittelständische Unternehmen die Gefahr, durch Cyber-Angriffe Schaden zu erleiden. Cyberversicherung können diesen Schaden zumindest finanziell abfedern. Doch wie schaffen es Makler und Vermittler, den KMU-Markt für sich aufzuschließen, den Bedarf mittelständischer Unternehmen zu ermitteln und mögliche Absicherungsprodukte einem Check zu unterziehen? Diese und weitere Fragen beantwortet ein Webinar, das Cash. gemeinsam mit der Zurich Gruppe Deutschland und Thinksurance veranstaltet.

Kleine und mittelständische Unternehmen haben innerhalb von zwei Jahren ein sehr viel stärkeres Bewusstsein für Cyberrisiken entwickelt. Das zeigt eine repräsentative Forsa-Umfrage für die Zeiträume 2018 bis 2020, die der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) beauftragt hat. Noch vor zwei Jahren waren entsprechende Cyber-Policen vielen Unternehmern noch unbekannt. Viele der befragten Entscheider kannten das Angebot gar nicht oder standen einer entsprechenden Absicherung skeptisch gegenüber.

Durch die pandemiebedingte Ausweitung von mobiler Arbeit gewinnen Cyber-Tarife insbesondere bei KMU zunehmend an Bedeutung. Da das Angebot am Markt noch recht jung ist, hat sich noch kein Marktstandard ausgebildet, so dass sich die Leistungsversprechen der Versicherer noch sehr unterscheiden. Dies erschwert es Kunden und Vermittlern, die Qualität eines Tarifes zu vergleichen und sachgerecht einzuschätzen. Alles Wichtige, um als Vemittler das Thema Cyberschutz richtig beraten zu können, liefert am 22.3. das kostenlose Webinar

„Cyber: Die Feuerversicherung des 21. Jahrhunderts für KMU“ .

Jutta Berger, Head of Financial Lines Underwriting, Commercial Insurance Germany, Zurich Deutschland, und Christopher Leifeld, Co-Founder und Geschäftsführer Thinksurance, erläutern, wie die Ansprache von KMUs erfolgen sollte und was für die Cyberschutz-Beratung von Firmen wichtig und zwingend zu beachten ist.

Dafbei werden konkret die folgenden Fragestellungen behandelt:

  • Welche Branchen und Kundengruppen haben generell ein erhöhtes Cyber-Risiko
  • Awareness schaffen: Warum Cyberversicherungen wichtig sind
  • Überschneidung und Abgrenzung zu anderen Produkten
  • Cyber beraten: So gelingt das Geschäft mit KMUs
  • Orientierung stiften: Wie sich Tarifmerkmale und Bedingungen unterscheiden können
  • Schadenbeispiele
  • Aktuelle Markentwicklung und Ausblick 

Interessiert? Hier geht’s zur Anmeldung für das kostenlose Online-Event für Makler am 22. März 2021, mit dem Sie sich auch IDD-Zeiten sichern können.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.