Veränderung im Management-Team von Euler Hermes

Foto: Euler Hermes
Silke Grimm, wird neue Euler Hermes

Hermes. Bei dem weltweit führende Kreditversicherer übernimmt Silke Grimm (53) zum 1. Januar 2022 die Rolle der Human Resources (HR) Direktorin in der größten Euler Hermes Einheit. Ihre Nachfolge als Chief Financial Officer (CFO) tritt ebenfalls zum 1. Januar 2022 Philippe Dessevre (53) an.

Veränderungen im Management-Team in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH-Region) von Euler Hermes. Bei dem weltweit führende Kreditversicherer übernimmt Silke Grimm (53) zum 1. Januar 2022 die Rolle der Human Resources (HR) Direktorin in der größten Euler Hermes Einheit. Ihr Nachfolger als Chief Financial Officer (CFO) wird Philippe Dessevre (53). Er tritt ebenfalls zum Jahresbeginn den Posten an. Beide berichten an Milo Bogaerts, CEO von Euler Hermes in der DACH-Region.

Grimm ist seit 2011 CFO von Euler Hermes in der DACH-Region. Sie war zudem federführend verantwortlich für die Gestaltung der modernen Arbeitswelt im „Euler Hermes Quartier“, dem neuen Unternehmenssitz von Euler Hermes in Hamburg, bei dem der Fokus auf Nachhaltigkeit, Kommunikation und vernetztes, projektbasiertes Arbeiten liegt.

Laut Euler Hermes hat Grimm in diesem Zuge den kulturellen Wandel maßgeblich mit vorangetrieben. Zuvor war sie Chief Risk und Compliance Officer und hatte seit 2001 zahlreiche Leitungspositionen im Bereich Finanzen inne. Sie hält zudem zahlreiche Mandate u.a. im Beirat bei der Deutschen Bundesbank, Börsenrat, Hamburg School of Business Administration (HSBA) und Finanzplatz e.V. der Handelskammer Hamburg.

Phillipe Dessevre wird neuer CFO bei Euler Hermes

Dessevre verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Finanzbereich und hat einen Master in Business Administration von der Universität Paris-Dauphine. Er ist seit 2016 Chief Risk Officer bei der Euler Hermes Gruppe und war in dieser Funktion verantwortlich für das Risikomanagement. Von 2007 bis 2016 war er Chief Financial and Adminstration Officer (CFAO), erst bei der Euler Hermes World Agency und dann bei Euler Hermes Frankreich und hatte zuvor zahlreiche leitende Funktionen im Bereich Finanzen und Controlling inne.

„Das Thema Human Resources hat künftig im Zuge der modernen Arbeitswelt und der digitalen Transformation eine noch zentralere Bedeutung als bisher“, sagt Milo Bogaerts, CEO von Euler Hermes in Deutschland, Österreich und der Schweiz. „Insofern ist es ein logischer Schritt, auch im Management einen besonderen Fokus auf diese neuen Herausforderungen zu legen.“

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.