Anzeige

Volldigital und nah am Makler: Wie Adam Riese im digitalen Zeitalter den Servicegedanken weiter festigt

Portraitfoto von Marco Schmidt Spaniel
Marco Schmidt-Spaniol, Chief Sales Officer bei der Adam Riese GmbH

Volldigital, nah am Makler und auf das Wesentliche konzentriert – das hat sich Adam Riese zur Aufgabe gemacht. Dabei möchte der Assekuradeur auch die Möglichkeiten der Digitalisierung weiter ausloten. Allem voran: Der Adam Riese Servicegedanke, um dem Makler ein zuverlässiger Partner zu sein.

Wenn die Welt sich schneller zu drehen scheint und alles im Wandel ist, ist Fokus gefragt – vor allem gegenüber dem Kunden. Hier ist zum einen die professionelle, aber auch die menschliche Nähe gerade jetzt von großem Wert. Das Adam Riese Team arbeitet mehr denn je daran, diese Nähe zu den Vertriebspartnern zu intensivieren und ihre Arbeit zu erleichtern und nutzt dafür neben verbesserten volldigitalen Strukturen wie Dunkelpolicierung und Online-Schadenmeldung auch Künstliche Intelligenz (KI). 

Künstliche Intelligenz & Versicherungen: Eine zukunftsträchtige Verbindung 

Künstliche Intelligenz wird auch im Versicherungskontext immer relevanter, um marktfähig zu bleiben: Schon 2020 hat Adam Riese ein Online-Tool für die Hundehalterhaftpflichtversicherung entwickelt – und ist damit Vorreiter im Bereich KI-gestützte Risikoprüfung. Das Tool ermöglicht ab dem Frühjahr 2022 auch dem Makler eine automatisierte Eingruppierung von Hunderassen und dementsprechend eine individuelle Prämienberechnung. Indem der Makler zukünftig mit seinem Smartphone oder Tablet ein Foto des Hundes in das Tool hochlädt, kann dieses eine KI-gestützte Analyse des Hundebildes vornehmen und das Risiko individuell einschätzen. So können vor allem Mischlingshunde häufig günstiger bepreist werden als über den herkömmliche Rechenwege. Zudem stellen sich dem Makler bei Mischlingshunden dadurch keine grundsätzlichen Haftungsfragen mehr. 

Neuerungen: Tarifrechner, neue Produkte und IDD-fähige Fachveranstaltungen 

Auf Kritik und Feedback zu bauen und eigene Strukturen zu hinterfragen und stetig zu verbessern, gehört für Adam Riese zum Grundverständnis erfolgreicher Zusammenarbeit. Somit fokussiert sich ein weiterer Ausbau des Tarifrechners auf den grafischen und inhaltlichen Bereich, um die Nutzung noch intuitiver und einfacher zu gestalten. Zusätzlich zur Erweiterung technischer Features, vergrößert Adam Riese sein Service-Team, um den Vertriebspartnern stetig eine verbesserte Servicequalität zu garantieren. 

Darüber hinaus entwickelt Adam Riese weitere Produkte und Tarife. Die Hausrattarife wurden im September 2021 überarbeitet und auch die Unfalltarife befinden sich aktuell in der Iterationsphase, um das Preis-Leistungs-Verhältnis noch wettbewerbsfähiger zu gestalten. Zudem kommt voraussichtlich im Laufe des Jahres 2022 die neue KFZ-Versicherung auf den Markt. Um den Wissensaustausch bei all den Neuerungen weiter zu fördern, entwickelt Adam Riese außerdem ein IDD-fähiges Online-Tool, um Fachveranstaltungen zu den verschiedensten Themen rund um Versicherungen und Makler durchführen zu können. Damit konzentriert sich Adam Riese auf das Wesentliche: Nah am Makler und volldigital.

Über Adam Riese

Passgenaue Produkte, einfach und verständlich aufbereitet mit volldigitalen Prozessen: dafür steht Adam Riese – die Digitalmarke der Wüstenrot und Württembergische-Gruppe (W&W-Gruppe). Seit 2017 bietet der Assekuradeur Versicherungsprodukte in einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis mit BiPRO-Standards. Inklusive der neuen Adam Riese Wohngebäudeversicherung, die im Mai 2021 auf den Versicherungsmarkt kam, beinhaltet das Portfolio nun sechs Produkte. Adam Riese ist mittlerweile an fast alle großen Maklerpools und mehrere tausend Einzelmakler angebunden.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.