Hanse Merkur kooperiert mit Reifen.com

Foto: Shutterstock
Neuer Kooperationspartner für die Hanse Merkur: Der Reifenhändler Reifen.com

Die Hanse Merkur und die reifencom GmbH bieten gemeinsam ab sofort eine Felgenversicherung und Reifenversicherung an. Produktgeber ist die BD24 Berlin Direkt Versicherung, eine hundertprozentige Tochter der Hanse Merkur.

Ziel der Kooperation sei es, den reifen.com-Kunden ein attraktives Angebot für den umfassenden Schutz ihrer Reifen und Felgen zu machen. „Wir freuen uns, zusammen mit reifen.com zur sorgenfreien Mobilität auf der Straße beizutragen“, sagt Christian Herschler, Abteilungsleiter Kooperationen bei der HanseMerkur. „Mit unseren Versicherungen ergänze man das Portfolio des Anbieters optimal, so Herschler.

Beide Versicherungen lassen sich direkt in der reifen.com-Filiale beim Kauf neuer Reifen und Felgen abschließen. Im nächsten Schritt soll dies auch online möglich sein. Die Reifenversicherung gibt es ab 3,90 Euro pro Reifen, die Felgenversicherung ab 39,90 Euro pro Felgenset.

Kunden können bei beiden Versicherungen zwischen einem Basis- und Premium-Schutz wählen. Die Absicherungen gelten europaweit bei Diebstahl, Vandalismus und Unfall. Schäden werden bis zu 100 Prozent erstattet.

Ralf Strelen, Geschäftsführer von reifen.com: „Mit der HanseMerkur und Berlin Direkt als Partner an unserer Seite können wir die Zufriedenheit von Kundinnen und Kunden auch nach dem Kauf unserer Produkte steigern. Das stärkt die Kundenbindung und steigert nachhaltig die Freude über das erstandene Produkt – eine Win-win-Situation.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel