Vema: Die Favoriten im Kfz-Flottengeschäft

Mehrere Wagen von hinten, die nebeneinander parken
Foto: Shutterstock
Im Kfz-Flottengeschäft dominieren drei Versicherer.

Die Vema befragt in regelmäßigen Abständen ihre Partnerinnen und Partner zur Produktqualität in verschiedenen Sparten. Im Fokus des Interesses nun die Favoriten im Flottenversicherungsgeschäft. Welche Gesellschaften in der Gunst ganz vorne liegen.

Egal ob Handwerk oder IT-Betrieb: für viele Branchen ist Mobilität unverzichtbar. Entsprechend haben
viele Firmen bedarfsgerechte Fuhrparks, die natürlich möglichst gut und günstig versichert werden
sollen. Eine Flottenlösung kann hier helfen. In ihrer jüngsten Qualitätsumfrage befragte Vema ihre Makler zu deren Erfahrungen bei Klein- und Großflotten. Wo stimmen Produktqualität, Antragsbearbeitung/Policierung, Schadenbearbeitung und Erreichbarkeit.

Gewinner bei den Klein-Flotten sind die R+V Versicherungen, gefolgt von der Allianz und der VHV.

1. R+V Gruppe (23,73 %)
2. Allianz (16,29 %)
3. VHV (10,92 %)

Im Großflottengeschäft konnte sich die R+V ebenfalls mit deutlichem Abstand durchsetzten. Und auch hier folgen die Allianz und die VHV auf den Plätzen zwei und drei.

1. R+V Gruppe (26,69 %)
2. Allianz (20,68 %)
3. VHV (11,84 %)

VEMA: Die zehn Favoriten der Makler im Klein-Flottengeschäft (Quelle: VEMA)
VEMA: Die zehn Favoriten im Groß-Flottengeschäft

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel