Anzeige
Anzeige
2. April 2015, 12:17
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Project Immobilien gründet eigenständige Gesellschaft für Wohnimmobilien

Als Basis für weitere Expansionsschritte hat die Project Immobilien Gruppe ihren stark wachsenden Geschäftsbereich der Wohnimmobilien in einer eigenständigen Gesellschaft gebündelt.

PROJECT Immobilien Wohnen AG Vorstand-Kopie in Project Immobilien gründet eigenständige Gesellschaft für Wohnimmobilien

Der neue Vorstand der Project Immobilien Wohnen AG (von links): Dominik Zapf, Juliane Mann, Henning Niewerth, Agnieszka Nyszler

Die neu gegründete Project Immobilien Wohnen AG mit Sitz in Nürnberg hat im März ihre Geschäftstätigkeit aufgenommen und soll fortan das Portfolio an Projekten übernehmen sowie die Entwicklung und den Verkauf urbaner Wohnquartiere in den großen Metropolregionen Deutschlands.

In fünf Metropolregionen aktiv

Derzeit ist das Unternehmen in den fünf Wachstumszentren Berlin, Hamburg, München, Nürnberg und Frankfurt am Main aktiv. Weitere Unternehmensstandorte sind in Prüfung.

Vierköpfiger Vorstand

In den vierköpfigen Vorstand der Project Immobilien Wohnen AG wurden Juliane Mann (Vertrieb/Marketing), Henning Niewerth (Personal/ Recht/ IT), Agnieszka Nyszler (Projektentwicklung) und Dominik Zapf (Finanzen/Controlling) berufen – jeder von ihnen mit langjähriger Expertise auf seinem Gebiet.

Beibehaltung der Verantwortlichkeiten

Juliane Mann führt ihre bisherige Funktion als Vorstand Vertrieb der Project PI Immobilien AG fort, die sie seit 2011 innehat. Ebenso nahtlos knüpft Henning Niewerth als Leiter der Bereiche Recht, Personal, IT, Softwareentwicklung und Facility Management an seine Tätigkeit an, die er in der Project Immobilien Gruppe seit 2009 als Geschäftsführer verschiedener Unternehmensgesellschaften ausübt.

Langjährig erfahren

Mit mehr als 15 Jahren Berufserfahrung als Projektmanagerin obliegt Agnieszka Nyszler seit August 2014 die Führung des Bereichs Projektentwicklung, während Dominik Zapf bereits 2009 die Leitung der Bereiche Finanzen und Controlling für die gesamte Project Immobilien Gruppe übernommen hat und vorher in ähnlicher Funktion seit 2004 für die Project Investment Gruppe tätig war. (fm)

Foto: Project Immobilien

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

Generali bringt neuen Telematiktarif

Die Generali in Deutschland hat mit Generali Mobility einen neuen Telematiktarif auf den Markt gebracht Die Cosmosdirekt folgt im Oktober dieses Jahres mit einem Produkt, das sich speziell an junge Fahrer richtet.

mehr ...

Immobilien

Aareal Bank warnt vor Immobilienblase in Deutschland

Der Vorstandschef des Wiesbadener Gewerbeimmobilienfinanzierers Aareal Bank, Hermann Merkens, warnt erneut vor Übertreibungen auf dem deutschen Immobilienmarkt.

mehr ...

Investmentfonds

US-Notenbank treibt Rohstoffpreise

Zuletzt gewannen die Rohstoffe wieder deutlich an Boden. Damit setzt sich die überwiegend positive Entwicklung in diesem Jahr fort.

mehr ...

Berater

Honorarberater-Konferenz in Kassel

Am 15. November 2016, findet im Schloss-Hotel Kassel die zweite Honorarberater-Konferenz in diesem Jahr statt. Veranstalter ist das IFH Institut für Honorarberatung in enger Kooperation mit dem Verbund Deutscher Honorarberater (VDH).

mehr ...

Sachwertanlagen

Jamestown gibt neuen Publikums-AIF in den Vertrieb

Der US-Spezialist Jamestown startet den Vertrieb des alternativen Investmentfonds (AIF) Jamestown 30. Er soll in Büro-, Einzelhandels- und Mietwohnobjekte in bedeutenden Großräumen der USA investieren.

mehr ...

Recht

Massenkündigungen von Bausparverträgen: Nicht nur juristisches Problem

Die niedrigen Zinsen veranlassen viele Bausparkassen zur Kündigung von Bausparverträgen. Die Kündigungswelle wirft nicht nur juristische Fragen auf, sondern hat auch wirtschaftliche Konsequenzen.

mehr ...