Unternehmen im Fokus
  •  
  •  
  •  
  •  
US Wirtschaft wächst weniger stark

US Wirtschaft wächst weniger stark

Das Wachstum der US-Wirtschaft hat im zweiten Quartal deutlich weniger als erwartet zugelegt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) sei von April bis Juni auf das Jahr hochgerechnet um 1,2 Prozent gewachsen, teilte das Handelsministerium am Freitag in Washington mit.

Schroders steigert trotz Brexit Assets under Mangement deutlich

Schroders steigert trotz Brexit Assets under Mangement deutlich

In den jüngst veröffentlichten Halbjahreszahlen der Fondsgesellschaft Schroders ist vom Brexit kaum etwas zu spüren. Insgesamt befinden sich die Briten gemessen an dem verwalteten Vermögen weiterhin auf einem deutlichen Wachstumskurs.

Fusion von DZ und WGZ nimmt letzte formale Hürde

Fusion von DZ und WGZ nimmt letzte formale Hürde

Die Fusion der genossenschaftlichen Spitzeninstitute DZ Bank und WGZ Bank ist formal endgültig besiegelt. Nach dem Eintrag ins Handelsregister am Freitag steht dem Zusammenschluss nichts mehr im Wege, wie die beiden Institute mitteilten.

Kolumnisten auf Cash.Online

Nicolas Moreau neuer Vorstand für Asset Management bei Deutsche Bank

Nicolas Moreau neuer Vorstand für Asset Management bei Deutsche Bank

Bei der Deutschen Bank dreht sich das Personalkarussell in einem hohen Tempo weiter. Die Frankfurter ernannten jetzt Nicolas Moreau zum Vorstandsmitglied, zudem wird er die Tochter Deutsche Asset Management leiten.

Universal Investment soll vor Verkauf stehen

Universal Investment soll vor Verkauf stehen

Die fünftgrößte deutsche Fondsgesellschaft Universal Investment könnte vor einem Verkauf stehen. Dies berichtet jedenfalls die Börsenzeitung, die in Fachkreisen als gut informiert eingestuft wird.

Postbank hält an Sparkurs und Girokonto-Reform fest

Postbank hält an Sparkurs und Girokonto-Reform fest

Die Deutsche Bank-Tochter Postbank will angesichts der Niedrigzinsen weiter sparen und die geplante Reform des kostenlosen Girokontos vorantreiben. Die Bank werde weiter konsequent ihre Hausaufgaben machen, sagte Vorstandschef Frank Strauß am Freitag zur Vorlage der Halbjahreszahlen.

DTB: Standardrate für Immobiliendarlehen nur knapp über Rekordtief

DTB: Standardrate für Immobiliendarlehen nur knapp über Rekordtief

Die Standardrate für Immobiliendarlehen ist nach den Ergebnissen des Dr. Klein Trendindikators Baufinanzierung (DTB) fast wieder auf ihrem Tiefpunkt von April 2015 angelangt. Die durchschnittliche Darlehenssumme legte erneut zu.

Berufshaftpflicht – wen sie schützt

Berufshaftpflicht – wen sie schützt

Gewerbehaftpflichtpolicen sind meist speziell auf die verschiedenen Branchen wie Handwerk, Handel, Gesundheitswesen und Produktion angepasst. Ihr Abschluss ist freiwillig – anders als im Falle der Berufshaftpflicht. Die Unterschiede im Überblick.

Mehr Cash.

Bankenabgabe: Deutsche Institute legen Widerspruch ein

Bankenabgabe: Deutsche Institute legen Widerspruch ein

Die von der europäischen Bankenabwicklungsbehörde SRB errechnete Bankenabgabe sorgt für Verdruss bei deutschen Kreditinstituten. 187 deutsche Banken haben gegen den Bescheid Widerspruch eingelegt.

xbAV und Heubeck vereinbaren Kooperation

xbAV und Heubeck vereinbaren Kooperation

Der Münchener Technologie- und Serviceanbieter im Bereich der Betrieblichen Altersversorgung (bAV) xbAV  und das Kölner Beratungshaus Heubeck wollen künftig im bAV-Bereich zusammenarbeiten. Von der Kooperation sollen die Kunden beider Unternehmen profitieren.

Immovation legt Fokus jetzt auf institutionelle Anleger

Immovation legt Fokus jetzt auf institutionelle Anleger

Die Immovation AG hat die Emission von Kapitalanlagen für private Anleger vorerst eingestellt. Neue Genussrechte können seit Anfang Juli nicht mehr gezeichnet werden.

Fondshandel trotz Ferienzeit an der Börse Hamburg rege

Fondshandel trotz Ferienzeit an der Börse Hamburg rege

An der Hamburger Börse sind die Umsätze im Fondshandel im Juli sehr stark ausgefallen. Insgesamt wechselten Papiere im Wert von 87 Millionen Euro den Besitzer. Nach dem Brexit-Referendum konnten  die Kurse zuletzt wieder zulegen.

Brexit: Immobilien-Investments in UK deutlich niedriger

Brexit: Immobilien-Investments in UK deutlich niedriger

Die Investmentvolumina in Großbritannien könnten in Folge des Brexit-Votums und anhaltender Unsicherheit auf den Märkten um bis zu 25 Prozent einbrechen. Die anderen EU-Länder könnten dagegen mit einem Plus von bis zu zehn Prozent profitieren. Zu diesem Schluss kommen die Immobilienexperten des Emea Capital Markets-Teams von Cushman & Wakefield.

“Wir wollen nicht am, sondern mit dem Schiff verdienen”

“Wir wollen nicht am, sondern mit dem Schiff verdienen”

Cash. sprach mit MST-Geschäftsführer Matthias M. Ruttmann über die beiden ersten KAGB-konformen Schiffsfonds seines Unternehmens, die in die Bulkcarrier MS “Marguerita” und MS “Tanja” investieren.

Cash.Aktuell

Cash. 8/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Global gewinnt - BU - Gewerbehaftpflicht - Private Equity - Wohnimmobilienmarkt Berlin- Hitliste der Vertriebe - Digitalisierung

Ab dem 14. Juli im Handel.

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Versicherungen

Unwetter drücken auf Generali-Gewinn

Die schweren Überschwemmungen in Europa und der Abschwung an den Börsen haben bei dem italienischen Versicherer Generali im zweiten Quartal auf den Gewinn gedrückt.

mehr ...

Immobilien

USA: Zahl der schwebenden Hausverkäufe stagniert

In den USA ist die Zahl der noch nicht abgeschlossenen Hausverkäufe im Juni weniger stark gestiegen als erwartet. Im Mai wurde sogar ein deutlicher Rückgang verzeichnet.

mehr ...

Investmentfonds

Weitere Abflachung der Zinsstrukturkurve kurzfristig in Sicht

Aktuell können Investoren, die nach Rendite Ausschau halten, nur noch bei langen Laufzeiten fündig werden. Viele Länder könnten diesen Umstand nutzen, die Laufzeit ihrer Anleihen zu erhöhen um somit von den niedrigen Zinsen zu profitieren.

mehr ...

Berater

N26 startet Investment-Produkt

Das Berliner Fintech N26 hat seine Finanzplattform ausgebaut. “N26 Invest” soll es N26-Kunden ermöglichen, ihr Geld in Portfolios anzulegen. Hierfür kooperiert N26 mit dem in Frankfurt ansässigen Robo-Advisor Vaamo. Ein weiterer Ausbau des Angebots ist geplant.

mehr ...

Sachwertanlagen

Windkraft: Rekordjahr möglich

Die Windkraft-Branche rechnet mit einem Schub für Anträge auf Windparks an Land, da die bisherige Ökostrom-Förderung ausläuft. Wer seine Genehmigung 2016 bekommt und in den kommenden zwei Jahren baut, bekommt für den Strom noch gesetzlich festgelegte Garantiepreise. Die entfallen größtenteils mit der Reform des Erneuerbare-Energie-Gesetzes (EEG).

mehr ...

Recht

Verfassungsbeschwerde gegen Bestellerprinzip bei Maklern gescheitert

Zwei Immobilienmakler sind mit ihrer Verfassungsbeschwerde gegen das Bestellerprinzip bei Provisionen für Wohnungsvermittlungen gescheitert.

mehr ...