18. Juni 2015, 10:57

Die fairsten Handyversicherungen aus Kundensicht

Ein Leben ohne Smartphone ist für die meisten Menschen nicht mehr vorstellbar. Umso ärgerlicher, wenn das Handy beschädigt wird oder kaputt geht. Die Kölner Beratungsgesellschaft Servicevalue hat die Fairness von insgesamt 18 Handyversicherern getestet. Fünf Versicherer erhielten aufgrund besonders zufriedene Kunden die Bewertung “sehr gut”.

Handyversicherungen

Die besten Versicherer konnten ihre Kunden insbesondere mit ihrer Angebotsauswahl überzeugen.

Zu den Top fünf zählen die Arag, Congstar, Ergo Direkt, friendsurance und Schutzklick.de. Sie erreichten ihre Top-Bewertungen mit klarem Abstand zum Rest der bewerteten Unternehmen.

Die Testsieger überzeugten ihre Kunden insbesondere durch ihre Angebotsauswahl. Mehr als 90 Prozent der Versicherten sind der Studie zufolge mit der Produktvielfalt zufrieden. Auch bei der Leistungstransparenz konnten die Anbieter punkten.

1.100 Kundenurteile analysiert

Im Rahmen der Zufriedenheitsanalyse sollten die Kunden folgende Leistungsmerkmale bewerten: Angebotsauswahl, Leistungstransparenz, Umgang mit Schadensmeldungen und -abwicklung, Regulierungsumfang, Preis- und Kostenstruktur, Verbindlichkeit von Aussagen, Risikoabdeckung, Vertragslaufzeit und nachvollziehbare Kostenerstattung.

Handyversicherungen

Quelle: Servicevalue

Insgesamt wurden über 1.100 Kundenurteile analysiert. Unter den getesteten Unternehmen befanden sich klassische Versicherer, Direktanbieter, Spezialversicherer, Netzbetreiber, Mobilfunk-Discounter und Elektrohandelsketten. (nl)

Foto: Shutterstock


Aktuelle Beiträge


Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Versicherungen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ab dem 16. Juni im Handel.

Cash. 06/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Aktiv versus passiv  –Versicherungen für Immobilien –Luftfahrtmarkt – Marktreport Anlageimmobilien

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Bayern fordert mehr Gelder für die GKV

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) hat mehr Bundesmittel für die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) gefordert.

mehr ...

Immobilien

TAG bietet vorzeitigen Umtausch einer Wandelanleihe

Der Vorstand der TAG Immobilien AG hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats ein Angebot zur vorzeitigen Wandlung aller ausstehenden 5,5 Prozent Wandelschuldverschreibungen beschlossen.

mehr ...

Berater

Finanzberatung: “Für mich war sehr schnell klar, dass ich an die ‘Front’ will”

Eine neue Generation erhält Einzug in die Finanzberatung. Cash. sprach mit Eva Lienkamp, seit knapp fünf Jahren Finanzberaterin bei Swiss Life Select in Lienen, über die Anfänge ihrer Karriere in der Finanzdienstleistungsbranche.

mehr ...

Sachwertanlagen

HSH Nordbank überträgt Schiffskredite an Länder

Die HSH Nordbank hat planmäßig zum 30. Juni 2016 ein Portfolio notleidender Altkredite aus der Schiffsfinanzierung  an die HSH Portfoliomanagement der Mehrheitseigentümer Hamburg und Schleswig-Holstein übertragen.

mehr ...

Recht

WIKR wirft weiterhin Fragen auf

Die am 21. März 2016 in Kraft getretene EU-Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) wurde sehr spät von der deutschen Legislative umgesetzt. Seit Kurzem steht nun fest, welche Behörde in welchem Bundesland für die Erteilung der Gewerbeerlaubnis nach §34i GewO zuständig ist. Weiterhin undurchsichtig, bleibt der Nachweis der Beratungstätigkeit “Alte Hasen”.

mehr ...