10. November 2005, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Postbank mit Altersvorsorge-Portal

Zielgruppengerecht bietet die Postbank ein neues kostenfreies Altersvorsorge-Portal im Internet unter www.postbank.de/altersvorsorge an. Das Portal bietet Checklisten, Online-Rechner und detaillierte Übersichten. Neben dem Nachschlagen bestimmter Begriffe wie Riester- oder Rürup-Rente ermöglicht das Portal auch konkrete Produktvergleiche. Beim persönlichen Beratungsgespräch mit Postbank-Experten kann dann auf diese Informationen unmittelbar aufgebaut werden.

Hintergrund: 92 Prozent aller Berufstätigen in Deutschland im Alter zwischen 16 und 29 Jahren kennen die seit Anfang 2005 geltenden neuen Steuerregeln bei der privaten Altersvorsorge ?überhaupt nicht? (60 Prozent) oder nur ?ungefähr? (32 Prozent). Dies ergab eine bundesweit repräsentative Befragung des Instituts Allensbach im Auftrag der Postbank.

Noch drastischer fällt das Ergebnis bei konkreten Wissensfragen aus. So können mehr als 80 Prozent der jungen Berufstätigen mit dem Begriff ?Rürup-Rente? überhaupt nichts verbinden, lediglich drei von hundert Befragten glauben, hierzu ?ziemlich genau? Bescheid zu wissen und zwölf Prozent können nur ?ungefähr? etwas zu diesem Thema beisteuern. Ein alarmierendes Ergebnis, da insbesondere die Berufsanfänger von den Einschränkungen bei der gesetzlichen Rentenversicherung am stärksten betroffen sind. Dabei hat die jetzt nachwachsende Generation durch neue staatlich unterstützte Vorsorgeformen die besten Möglichkeiten, diese Lücke nachhaltig zu schließen.

Die Allensbach-Studie im Auftrag der Postbank zeigt auch, dass die unter 30-Jährigen ihre Wissenslücken beim Thema private Altersvorsorge selbst für problematisch halten: 53 Prozent empfinden ihre bisherigen Maßnahmen zur privaten Altersvorsorge als ?nicht ausreichend?. Und fast ebenso hoch ist der Anteil der Befragten, der sich mehr Informationen zu diesem Thema wünscht. Damit ist der Informationsbedarf in dieser Gruppe deutlich höher als in allen anderen berufstätigen Alterklassen.

Ihre Meinung



 

Versicherungen

83,4 zu 78,6: Lebenserwartung in Deutschland steigt weiter

Die aktuellen Sterbetafeln zeigen, dass die Lebenserwartung in Deutschland weiter gestiegen ist. Das zeigen die neuesten Statistiken des Statistischen Bundesamtes. Die Entwicklung hat auch Folgen für die gesetzliche Rente und die private Altersvorsorge. Besonders hoch ist die Lebenserwartung in Baden-Württemberg.

mehr ...

Immobilien

So gelingt eine sichere Baufinanzierung

Bauherren wissen: Vorsicht ist besser als Nachsicht, gerade wenn es um die Baufinanzierung geht. Wie die Corona-Pandemie zeigt, können sich die Umstände plötzlich verändern. Welche Finanzierungsrisiken Hauskäufer vorab mit einkalkulieren sollten, verrät Ralf Oberländer, Finanzierungsexperte der Bausparkasse Schwäbisch Hall.

mehr ...

Investmentfonds

Verkäufe der Zentralbanken: Ein Indikator für die Richtung des Goldpreises?

Weltweit ist das Interesse der Zentralbanken an Gold erheblich abgeflaut. Könnte das Verhalten der Notenbanken gar einen Hinweis auf die Entwicklung
des Goldpreises geben?

mehr ...

Berater

Erneute Durchsuchung bei Wirecard

Wirecard hat einem Zeitungsbericht zufolge erneut Besuch von der Staatsanwaltschaft München I bekommen. An der Durchsuchung am Dienstag sollen auch Beamte des Bundeskriminalamtes beteiligt gewesen sein, wie die “Süddeutsche Zeitung” schreibt.

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin bestellt Abwickler für Acada-Geschäfte

Die Finanzaufsicht BaFin hat bereits mit Bescheid vom 1. September 2020 zur Abwicklung des durch die mittlerweile insolvente Adcada GmbH, Bentwisch, unerlaubt betriebenen Einlagengeschäfts einen Abwickler bestellt. Das machte die Behörde nun auf ihrer Website bekannt.

mehr ...

Recht

Rente im Ausland: Das müssen sie beachten

Der 1. Oktober ist Tag der Senioren oder einfach Weltseniorentag. Er wurde 1990 durch die UNO initiiert, um die Leistungen der Älteren zu würdigen. Immer mehr deutsche Rentner zieht es zur Rückschau auf die Lebensleistung dauerhaft in andere Länder. Sich zur Ruhe setzen, wo andere Urlaub machen? Was dabei zu beachten ist.

mehr ...