OnVista zahlt erstmals Dividende

Der Kölner Finanzdatenanbieter und Medienpartner der cash.medien AG OnVista wird seinen Aktionären erstmals eine Dividende auszahlen.
Zusätzlich zu der regulären Ausschüttung von zehn Cent je Aktie sollen die Anteilseigner eine Sonderdividende aus den Kapitalrücklagen von 3,75 Euro pro Aktie erhalten.
Als Grund für die Sonderausschüttung gab die Unternehmensführung an, der Finanzmittelbestand von
40 Millionen Euro werde für die geplanten Wachstums-investitionen nicht in voller Höhe benötigt.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.