Bonnfinanz unterstützt Jungbanker beim Berufseinstieg

Nach abgeschlossener Banklehre können sich junge Bankkaufleute beidem Allfinanzdienstleister Bonnfinanz bewerben. Das Bonner Unternehmen hat ein Ausbildungskonzept entwickelt, das auf die Bedürfnisse von Berufsanfängern ausgerichtet ist.

Unternehmensangaben zufolge werden die Nachwuchskräfte in Teams eingeteilt und von erfahrenen Personalentwicklern gecoacht. Wer eine Führungskarriere ansteuert, kann früh Personalverantwortung übernehmen sich im Rahmen einer Fachkarriere inverschiedenen Spezialkompetenzen wie dem Financial Planning weiterbilden.Die hierfür erforderlichen Fortbildungen bietet die Bonner Akademie.

?Nachdem eine erste Pilotphase derJungbanker-Teams sehr erfolgreich verlaufen ist, weiten wir das Projekt nunauch auf andere Regionen in Deutschland aus. Ich bin davon überzeugt, dassdie richtige Mischung aus der Arbeit in einem jungen Team, verbunden mit einerkonsequenten Führung, der richtige Weg für einen erfolgreichen Start insBerufsleben ist?, erläutert Bonnfinanz-Vorstand Michael Rentmeister.

Einstellungskriterien sind für die Rheinländer eine abgeschlossene Banklehre, Freude an der aktiven Kundenberatung, klare berufliche Ziele sowie Motivation undEngagement. Das Unternehmen bietet auch einen Schnupper-Tag an, an dem Interessenten einem Berater von Bonnfinanz über die Schulter schauen können. (af)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.