Telis Finanz legt deutlich zu

Der Regensburger Finanzdienstleister Telis konnte seine Gesamterlöse im Geschäftsjahr 2007 um 19,7 Prozent auf 72,5 Millionen Euro steigern. Das Vorsteuerergebnis wuchs um 35,9 Prozent auf 14 Millionen Euro.

Um 20,1 Prozent auf 608.000 stieg die Zahl der verwalteten Verträge, in 2007 gelangen den 509 Vermittlern 131.000 Abschlüsse. Die Regensburger verweisen zudem stolz darauf, dass davon fast 40 Prozent auf Mandanten aus dem bestehenden Kundenstamm entfielen und werten diese Entwicklung als Vertrauenbeweis.

?Es war das erfolgreichste Jahr der 15 jährigen Firmengeschichte?, so Vorstandsvorsitzender Klaus Bolz.

Auch für 2008 hat Telis große Ambitionen und strebt erneut ein Wachstum im zweistelligen Bereich an. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.