Bit Treuhand mit neuen Service-Optionen

Die Bit Treuhand hat ihr Angebot für angeschlossene Vermittler erweitert. Der Spezialvertrieb für geschlossene Fonds bietet seinen Partnern künftig die Option, sich in ihrem persönlichen Bereich unter dem Menüpunkt „Benachrichtigungen“ via E-Mail über Beteiligungsabwicklung und Kundenbetreuung auf dem Laufenden halten zu lassen.

Auf diese Weise sollen Vermittler nach einmaliger Buchung auf vollständig automatisiertem Wege an Infos geraten, die sie für ihr Tagesgeschäft brauchen, teilt die Tochter des Wiesbadener Finanzkonzerns Aragon mit. Dazu zählten beispielsweise Statusänderungen bei einzelnen Umsätzen, Provisionszusagen oder Benachrichtigungen über auslaufende Kontingente.

Darüber hinaus wurde die Rubrik „Veranstaltungen“ auf der Online-Plattform um die Funktionen Umkreissuche und Routenplanung ausgebaut, sodass nun nach Regionen und Entfernung gefiltert werden kann. Verknüpft ist dieser Service zudem mit dem Tool Google Maps, was die Reiseplanung weiter vereinfachen soll. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.