Bildung: Goethe-Uni Frankfurt und CFA werden Partner

Die Goethe Business School der Goethe-Universität Frankfurt und der internationale Berufsverband der Finanzanalysten und Investmentexperten, CFA, haben eine Partnerschaft für das Bildungsprogramm zum Chartered Financial Analyst (CFA) vereinbart. Die Universität ist damit der dritte Partner des Programms in Deutschland, teilt der Verband mit.

Graduation Uni Ausbildung Beruf AbschlussIm Rahmen der Kooperation können Studenten des berufsbegleitenden Studiengangs zum Executive Master of Finance and Accounting (EMFA) der Goethe-Universität bereits während des Studiums Teile der CFA-Ausbildung durchlaufen.

Die Partner kündigen zudem weitere Kooperationen an. Beispielsweise können Studentengruppen der Goethe Business School ab Herbst an der „Global Investment Research Challenge“ des CFA Institute teilnehmen, um im wissenschaftlichen Wettstreit mit anderen Universitäten den Arbeitsalltag von Investment Managern und Analysten kennenzulernen.

Weitere Partner des CFA-Programms in Deutschland sind die Universität Mannheim und die EBS Business School in Oestrich-Winkel. (ks)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.