Anzeige
1. Juli 2015, 15:33
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Deutsche Vermögensberatung 40 Jahre am Markt

Die Deutsche Vermögensberatung (DVAG), Frankfurt, feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen.

Pohl Pohl-003 in Deutsche Vermögensberatung 40 Jahre am Markt

Nach dem Tod von Prof. Dr. Reinfried Pohl (Mitte) im vergangenen Jahr, haben seine beiden Söhne Andreas Pohl (links) und Reinfried Pohl das Ruder bei der DVAG übernommen.

Bereits Ende der 60-er Jahre erkannte der damalige Finanz- und Versicherungsexperte und spätere Unternehmensgründer Prof. Dr. Reinfried Pohl (1928 bis 2014) den steigenden Bedarf in der Bevölkerung nach professioneller Unterstützung bei Finanz- und Versicherungsangelegenheiten.

Revolutionäre Allfinanz-Beratung

1975 gründete Pohl allen Unwegsamkeiten zum Trotz die DVAG in Frankfurt am Main und setzte damit den seinerzeit völlig neuen Gedanken einer branchenübergreifenden Allfinanz-Beratung in die Tat um.

Die Idee dahinter ist, breiten Bevölkerungskreisen ein auf sie maßgeschneidertes Gesamtkonzept rund um die persönliche Finanzplanung und Risikoabsicherung aus einer Hand zu bieten – von der privaten und betrieblichen Altersvorsorge über die Vermögensbildung, Geldanlage sowie Baufinanzierung bis hin zu Kranken- und Sachversicherungen. Gleichzeitig war damit der Begriff “Vermögensberater” geboren, ein neues Berufsbild entstand. Die anschließende, in der deutschen Wirtschaft außergewöhnliche Erfolgsgeschichte der DVAG gibt Pohl Recht: Bereits nach kurzer Zeit florierte das junge Unternehmen und wuchs bis heute zum mit Abstand größten eigenständigen Finanzvertrieb Deutschlands heran.

Anlaufstelle für sechs Millionen Menschen rund um Finanzen und Vorsorge

Mittlerweile sprechen über sechs Millionen zufriedene Privat- und Geschäftskunden für das durchschlagende Konzept der Deutschen Vermögensberatung: Insbesondere die 14.000 hauptberuflichen Vermögensberater der rund 3.400 Geschäftsstellen und Direktionen der DVAG sind ihren Kunden mit fachlicher Kompetenz, ökonomischem Weitblick und überdurchschnittlichem Service ein zuverlässiger und wichtiger Ansprechpartner rund um die Themen Finanzen, Vorsorge und Absicherung.

Sowohl für ihre Service- und Beratungsqualität als auch für die Karrierechancen, die die DVAG bietet, wird das Unternehmen seit Jahren von unabhängigen Rating-Agenturen mit Bestnoten ausgezeichnet. Die besondere Unternehmenskultur als Familienunternehmen leistet einen wichtigen Beitrag dazu.

Denn trotz der Selbstständigkeit der Vermögensberater herrscht untereinander ein bewusst gelebter Teamgeist, der gerade in der sonst eher nüchternen Finanzbranche seinesgleichen sucht. Ein faires Miteinander, persönliche Motivation, der offene Erfahrungs- und Wissensaustausch sowie die gegenseitige Hilfe werden bei der DVAG großgeschrieben und waren stets ein wichtiger Teil des Erfolgsrezepts.

Seite zwei: Starke Partner von Anfang an dabei

Weiter lesen: 1 2

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 8/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Durchstarter Indien – Führungskräfte absichern – Bausparen – US-Immobilien


Ab dem 20. Juli im Handel.

Cash. 7/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

US-Aktien – Unfallpolicen – Altersvorsorge – Ferienimmobilien

+ Heft im Heft: Cash.Special Vermögensverwaltende Fonds

Versicherungen

Versicherungsbetrug: Versicherer trifft Beweislast

Liegt ein Versicherungsfall vor und der Versicherer vermutet einen Versicherungsbetrug, muss er die vorsätzliche Herbeiführung beweisen. Das hat das Landgericht (LG) Dortmund in einem aktuellen Fall entschieden. Eine nachvollziehbare Vermutung ist demnach nicht ausreichend.

mehr ...

Immobilien

LBS 2016 erneut ohne Gewinn

2016 konnte die bayerische Landesbausparkasse LBS zum zweiten Mal in Folge keinen Gewinn erwirtschaften. Hauptursache seien die sinkenden Erträge aus Darlehenszinsen. Vorstandschef Franz Wirnhier erwartet, dass die LBS die anhaltend tiefen Zinsen überleben wird.

mehr ...

Investmentfonds

Union Investment: “Evolution des Sparens zeigt Wirkung”

Union Investment, die Fondsgesellschaft der genossenschaftlichen Bankengruppe, ist weiter auf Wachstumskurs und hat in den ersten sechs Monaten dieses Jahres noch einmal besser abgeschnitten als im Vergleichszeitraum 2016.

mehr ...

Berater

AfW gewinnt neues Fördermitglied

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, hat sich der Kreis der Förderer des Verbands um ein neues Mitglied erweitert. Die Hamburger Online-Plattform Winninger AG ist das neueste AfW-Fördermitglied.

mehr ...

Sachwertanlagen

Zweistellige Renditen für Anleger von PI Pro-Investor

Der Asset Manager PI Pro-Investor aus Röthenbach an der Pegnitz (bei Nürnberg) hat die Portfolien seiner beiden ersten Immobilienfonds – hauptsächlich Wohnungen – verkauft und damit sehr beachtliche Ergebnisse für die Anleger erzielt.

mehr ...

Recht

Immobilienkauf: Wer haftet für Mängel?

Oft fallen Schäden an einer Immobilie erst nach dem Kauf auf. Ob dann der Verkäufer auch haftet, hängt davon ab, um welche Art von Mangel es sich handelt. Baufi24.de hat zusammengefasst, was Käufer wissen müssen.

mehr ...