„Das Leads-Geschäft ist schwieriger geworden“

Wie wichtig ist sind Service-Angebote über die reine Leads-Vermittlung hinaus?

Service ist neben der reinen Leads-Generierung ein wesentlicher Faktor bei dem sich die Leads-Anbieter voneinander unterscheiden. Powerleads setzt dabei auf ein gutes Serviceangebot. Neben der Vorqualifizierung und Terminierung, welche angeboten und sehr gerne genutzt werden, erreicht man bei Powerleads immer ein freundliches offenes Ohr. Zudem bieten wir Hilfestellungen wie Leitfäden und Videoanleitungen an.

[article_line type=“most_read“]

Berater werden selbst immer aktiver in sozialen Netzwerken unterwegs. Können diese Aktivitäten des Maklers Ihrer Einschätzung nach den Leads-Kauf ersetzen?

Das Internet wird ein immer wichtigeres Medium in der Darstellung und Kommunikation. Heutzutage erwartet man von jeder Firma oder selbstständigen Person eine Website. Sollte der Verbraucher keine Informationen im Netz finden, wirkt dies schnell unprofessionell. Auch das Soziale Netzwerk nimmt an Wichtigkeit zu.

Gerade die jüngere Zielgruppe ist dort stark vertreten. Dennoch kann ein Profil bei Sozialen Netzwerken den Leads-Kauf nicht ersetzten. Soziale Netzwerke gelten als Freizeitaktivität und Privatvergnügen. Dort möchte man nicht auch noch vom Versicherungsvertreter „belästigt“ werden.

Wie wird sich der Markt für Leads in den kommenden Jahren entwickeln?

Der Markt für Versicherungen und das Leads-Geschäft ist schwieriger geworden. Die Ansprüche der Endverbraucher und Berater steigt, die Entwicklungen im Bereich der Versicherungen erschweren das Geschäft zusätzlich.

Die Kommunikationsart verlagert sich zunehmend ins Web und viele Makler müssen sich umstellen, um weiterhin uptodate zu sein und ihre Klientel nicht zu verlieren. Dies mag für viele Makler, die offline unterwegs sind, abschreckend wirken. Neue Makler der jüngeren Generation rücken nicht so zahlreich nach. Dies wird sich auf die potenziellen Leads- Abnehmer auswirken. Service und Qualität werden im Leads-Markt eine immer wichtigere Rolle spielen.

Interview: Julia Böhne

Foto:Florian Sonntag

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.