Anzeige

Anbieter-Ranking 2016

Das Cash.-Anbieter-Ranking zeigt, wie sich das Geschäft der Produktanbieter im Jahr 2016 entwickelt hat. Gelistet ist das tatsächlich platzierte Eigenkapital und die Veränderungen im Vergleich zum Jahr 2015. (Anbieter-Ranking 2015)

Rang1 Vorjahr1 Anbieter Eigenkapital Retail 20162 Eigenkapital Gesamt 20162 Veraenderung (EK-Gesamt) in Prozent Investitionsvolumen 20162
1 1 P&R 740 740 -11,10% 740
2 2 Jamestown 183,76 183,76 -33,40% 396,14
3 3 WealthCap 152,89 397,89 40,30% 424,1
4 4 TSO DNL 104,53 104,53 -2,50% 104,53
5 6 ZBI3 100 100 18,90% 185
6 8 CH2 92,8 92,8 26,30% 92,8
7 9 Project 92,4 268,91 189,80% 268,91
8 5 Hannover Leasing 76,19 186,19 1,10% 334,89
9 - Patrizia 71,52 1.071,52   2.127,95
10 23 HMW 60 60 130,80% 60
11 11 Deutsche Finance 55 175 14,40% 175
12 24 One Capital 52,3 52,3 117,90% 52,3
13 22 Habona 50 50 90,10% 106,8
14 26 Real I.S. 41,1 1.166,10 57,70% 1.469,10
15 - UDI 41 41   41
16 17 Solvium 40 40 14,30% 40
17 18 Hahn3 39,7 209,7 524,10% 410,3
18 30 ILG3 37,1 37,1 147,30% 66,2
19 14 Commerz Real 36,17 36,17 -19,00% 73,11
20 - RWB 35,7 35,7   35,7
21 15 Dr. Peters 32,6 32,6 -75,50% 71,41
22 - Fairvesta 22,5 22,5   22,5
23 16 HTB 21,79 21,79 -41,20% 21,79
24 40 LHI 21,6 284,3 104,50%  
25 36 Oekorenta 21 32,6 42,70% 32,6
26 27 Leonidas 20,2 20,2 -21,80% 69,39
27 25 INP 19,85 19,85 -14,60% 40,43
28 31 BVT 19,2 76,72 101,30% 223,96
29 - WiDe 19,2 19,2   31,72
30 28 HEH 15,38 15,38 -12,50% 26,94
31 19 Asuco 14,1 33 -1,40% 33
32 35 HEP 13,39 13,39 89,70% 13,39
33 7 Buss Capital 12,66 12,66 -84,30% 12,66
34 12 HKA/Immac 12,58 32,56 -42,40% 66,59
35 29 reconcept 11,8 11,8 -28,20% 17,02
36 - Lacuna 11,28 11,28 37,10% 41,68
37 20 Primus Valor 10,5 10,5 -67,20% 18
38 - Wattner 9,5 9,5   34,54
39 33 Luana Capital 7,76 7,76 3,50% 13,57
40 37 PCE 4,8 4,8 37,10% 9,2
41 38 Neitzel 4,5 4,5 125,00% 12,94
42 34 Paribus 4,35 4,35 -39,60% 6,38
43 - Jaederberg 3,9 4,32   4,32
44 32 Flex Fonds 2,5 2,5 -77,60% 5,18
- - KGAL 0 879,2 984,90% 1.271,70
- - Doric3 0 6 -95,40% 12,1

Fußnoten:
1) Nach Retail-Eigenkapital; Vorjahr abweichend von veröffentlichter Hitliste (damals nach EK gesamt sortiert)
2) In Millionen Euro; Fremdwährungen zum Jahres-Durchschnittskurs umgerechnet; Eigenkapital inklusive Nachrangdarlehen etc.
3) Offene Spezial-AIF und börsennotierte Anleihe (Doric) nicht im Platzierungsvolumen Gesamt berücksichtigt

Zur Beachtung:

Die Listen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nur für eigene Informationszwecke genutzt werden. Für eine Verbreitung beispielsweise per Kopie, Fax, Email, Einstellung ins Internet oder Intranet in jeglicher Form ist die vorherige schriftliche Zustimmung der Cash.Print GmbH und/oder der Erwerb eines Nachdruckrechts erforderlich.


Versicherungen

Wohin mit Nachbars Laub? Ab über die Hecke!

Der Indian Summer begeistert mit rot-, gold- und braungefärbten Blättern. Doch wenn die Laubmassen zusammengekehrt und entsorgt werden müssen, kommt schnell mal schlechte Laune auf – besonders, wenn es sich Nachbars Laubgut handelt. Muss man sich darum kümmern?

mehr ...

Immobilien

Immobilien-Schenkung: So kann die Schenkungssteuer vermieden werden

Egal ob es sich um eine Immobilie, Schmuck oder ein größeres Vermögen handelt: Eine unentgeltliche Zuwendung unter Lebenden wird per Gesetzbuch als Schenkung definiert — und versteuert. Der Immobiliendienstleister McMakler erläutert legale Möglichkeiten, um die Schenkungssteuer zu reduzieren oder zu umgehen.

mehr ...

Investmentfonds

“Mischfonds bauen Brücke zu renditestarken Anlageklassen”

Deutsche Sparer gefährden ihre Altersvorsorge und ihren Lebensstandard, denn ihr Kapital verliert stetig an Wert. Allein im ersten Halbjahr diesen Jahres waren es 17 Milliarden Euro. Mischfonds können der Ausweg sein, schreibt das BVI in der Serie “Finanzwissen für alle”.

mehr ...

Berater

90 Prozent der Steuerbescheide bei BU-und Basisrenten fehlerhaft?

Führen fehlerhafte Steuermeldungen der Lebensversicherer bei BUZ- und Basisrenten dazu, dass die Betroffenen zu hohe Steuern gezahlt haben? Für den Münchener Rechtsanwalt Dr. Johannes Fiala und Versicherungsmathematiker Peter A. Schramm deutet Vieles darauf hin. Sie empfehlen eine Überprüfung.

mehr ...

Sachwertanlagen

Erfolgreicher PPP Fund der Deutsche Finance Group wird aufgelöst

Die Deutsche Finance Group hat die Fondsauflösung des PPP Privilege Private Partners Fund zum 31. Dezember 2018 mit einem Kapitalrückfluss in Höhe von 143 Prozent an die Anleger beschlossen.

mehr ...

Recht

BGH verhandelt Widerruf von Zustimmung zu Mieterhöhung

Ist eine Mieterhöhung rechtlich mit dem Abschluss eines Handy-Vertrags am Telefon vergleichbar? Der Bundesgerichtshof (BGH) befasst sich an diesem Mittwoch mit der Frage, ob ein Mieter seine Zustimmung zu einer Mieterhöhung widerrufen kann.

mehr ...