Anzeige

Allfinanzvertriebe 2014

Rang Gesellschaft PE 2013 in Mio. Euro Veraenderung zu 2012 in % Kap.-Bet. Dritter Internet
1 DVAG1) 1130,4 -4,70% ja dvag.com
2 MLP 457,7 -11,64% ja mlp.de
3 Swiss Life Deutschland2) 269,9 -11,68% ja swisslife.de
4 Postbank Finanzberatung 231,4 -6,84% ja postbank.de
5 OVB Holding3) 204,8 -4,61% ja ovb.de
6 Telis Finanz 74,41 -14,50% nein Telis-finanz.de
7 Bonnfinanz 69,71 -2,14% ja bonnfinanz.de
8 Dr. Klein 68,5 14,17% ja drklein.de
9 Global-Finanz4) 39,09 -3,88% ja global-finanz.de
10 A.S.I. Wirtschaftsberatung 21,68 -2,72% ja asi-online.de
11 Plansecur 18,97 -3,46% nein plansecur.de
12 Finance Plan+5) 18,54 10,20% nein financeplanplus.de
13 Finum Gruppe6) 16,72 -5,27% ja finum.de
14 EFC 7,07 14,90% nein efc.ag
15 RWS Vermoegensplanung 6,89 -5,30% nein rws.de
16 Accaris Financial Planning 4,55 1,34% nein accaris.de
17 die Financial Architects 4,4 2,33% nein die-fa.de
18 BVF 4,09 -10,79% nein bvf-online.de
19 dbfp Deutsche Beratungfsgesellschaft fuer Finanzplanung 3,71 98,61% nein dbfp.de
20 Innovative Finanzberatung 2005 3,26 3,84% nein Innovative-finanzberatung.ag
21 Global Vermoegensberatung 2,61 -16,08% nein Global-gruppe.de
22 Kuensting 2,43 11,00% nein kuensting-ag.de
23 Profundo 1,34 -1,47% nein profundo.de
24 Deutuna Finanzplanung 0,97 1,98% nein deutuna.de
25 FBV 0,89 -3,26% nein fbv-kimmig.de
26 All-Finanz-Service Retuna 0,84 -20,93% nein afs-retuna.de

Fußnoten:

1) inklusive 33,1 Millionen Euro Provisionen Ausland

2) Ergebnis der Endkundenvertriebe Swiss Life Select, Tecis, Horbach, Deutsche Proventus, ohne Versicherung

3) inklusive 143,5 Millionen Euro Provisionen Ausland

4) abweichendes Geschäftsjahr: 1. Juli bis 30. Juni

5) Provisionserlöse beinhalten Beratungshonorare in Höhe von 0,54 Millionen Euro

6) inklusive 5,14 Millionen Euro Provisionen Ausland

Hitliste Allfinanzvertriebe 2013

Hitliste Allfinanzvertriebe 2012

Zur Beachtung:
Die Listen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nur für eigene Informationszwecke genutzt werden. Für eine Verbreitung beispielsweise per Kopie, Fax, Email, Einstellung ins Internet oder Intranet in jeglicher Form ist die vorherige schriftliche Zustimmung der Cash.Print GmbH und/oder der Erwerb eines Nachdruckrechts erforderlich.


Versicherungen

bAV-Reform vor allem für Niedrigverdiener attraktiv

Bundessozialministerin Andrea Nahles (SPD) sieht in der Einigung der Koalitionsfraktionen auf eine Stärkung der Betriebsrente vor allen Dingen Vorteile für Niedrigverdiener sowie kleine und mittlere Unternehmen.

mehr ...

Immobilien

Bank of America stößt Vonovia ab

Aktien von Vonovia sind nicht mehr Teil des Portfolios der Bank of America, wie aus einer Stimmrechtsmitteilung hervorgeht. Zuvor war die Bank einer der größten Aktionäre des Immobilienunternehmens.

mehr ...

Investmentfonds

BNP Paribas bündelt Privatkunden- und institutionelles Geschäft

Unter der Marke BNP Paribas Asset Management (BNPP AM) führt der Assetmanager der BNP Paribas Gruppe ab dem 1. Juni 2017 seine Investmentlösungen für institutionelle und private Investoren zusammen.

mehr ...

Berater

Mehr Durchblick bei vermögensverwaltenden Fonds

Die MMD Multi Manager GmbH hat sich seit Jahren den Themen Transparenz und Vergleichbarkeit für Vermögensverwaltende (VV) Produkte verschrieben. Die MMD-Indexfamilie wird mit Hilfe des IT-Dienstleisters Cleversoft erweitert und vertieft.

mehr ...

Sachwertanlagen

Prospekthaftung: BaFin gibt Entwarnung – ein wenig

Die BaFin hat gegenüber Cash. zu einem BGH-Urteil Stellung genommen, das einen von ihr geprüften Fondsprospekt mit deutlichen Worten kassiert hatte und damit auch Fragen zur Rechtssicherheit aktueller Emissionen aufwirft.

mehr ...

Recht

Kfz-Schadenregulierung: Vorsicht bei Verjährung

Wer Leistungen gegen einen Kfz-Haftpflichtversicherer geltend macht, sollte berücksichtigen, dass eine Verjährungsfrist von drei Jahren gilt. In einem aktuellen Urteil verlor ein Kläger vor dem Bundesgerichtshof, der sich mit der Verjährung verkalkuliert hatte.

mehr ...