Anzeige
10. Mai 2013, 10:12
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Feri und US Treuhand gründen Joint Venture für US-Immos

Das Analyse- und Beratungshaus Feri und das Emissionshaus geschlossener US-Immobilienfonds US Treuhand sind eine Kooperation eingegangen. In deren Kern steht die Gründung der gemeinsamen Gesellschaft UST Immobilien, die vermögenden Privatkunden und institutionellen Investoren Zugang zum US-Immobilienmarkt schaffen soll.

Immobilien-USA in Feri und US Treuhand gründen Joint Venture für US-Immos

An der neu gegründeten GmbH ist Feri, die zum Finanzdienstleister MLP gehören, mit 32,5 Prozent beteiligt. Die restlichen Anteile entfallen auf Lothar Estein, Gründer und Eigentümer von US Treuhand, sowie auf Volker Arndt, den langjährigen Geschäftsführer der US Treuhand. Sitz der Gesellschaft wird Bad Homburg sein. Das Geschäftsmodell des Joint Ventures sieht vor, neben kundenspezifischen Lösungen US-Fonds für professionelle Anleger, semi-professionelle Anleger sowie für vermögende Privatanleger zu entwickeln.

Asset Management von US Treuhand – KVG von Feri

Der An- und Verkauf der US-Immobilien sowie das Objekt-Management der US-Immobilien soll über die Estein & Associates USA, Ltd. mit Sitz in Orlando, Florida, erfolgen. Das Portfolio- und Risikomanagement wird von einer neu zu gründenden Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) der Feri AG wahrgenommen, mit der die neuen regulatorischen Anforderungen des KAGB erfüllt werden sollen. Die UST Immobilien will zudem die Kenntnisse und den Zugang der Feri zu potenziellen Anlegergruppen.

Die US Treuhand Verwaltungsgesellschaft für US-Immobilienfonds mbH wird der gemeinsamen Pressemitteilung zufolge künftig nicht mehr aktiv als Emittent Geschlossener US-Immobilienfonds auftreten.

Mit diesem Schritt baut Feri seine Aktivitäten im Bereich Sachwerte weiter aus. “Real-Assetklassen gewinnen sowohl für institutionelle als auch für vermögende Investoren immer weiter an Bedeutung und Direktimmobilien sind ein Kernelement eines strategisch ausgerichteten Sachwerteportfolios. Die Kooperation ist ein wichtiger Teil unserer Strategie, Angebote für Direktinvestitionen in Sachwerte weiter zu forcieren”, sagt Arnd Thorn, Vorstandsvorsitzender der Feri AG. “Mit US Treuhand und Lothar Estein gewinnen wir einen sehr renommierten Partner, der auf Basis seiner umfangreichen Erfahrungen aussichtsreiche Immobilien im wichtigen US-Markt identifizieren wird.”

Die 1995 gegründete US Treuhand ist zusammen mit der US Managementgesellschaft Estein & Associates auf die Konzeption und Initiierung geschlossener US-Immobilienfonds spezialisiert. “Durch die Gründung einer gemeinsamen Gesellschaft mit Feri profitieren wir von deren Expertise bei der Betreuung von semi-professionellen und institutionellen Investoren und der großen Erfahrung der Feri mit regulatorischen Prozessen”, sagt Lothar Estein. “In diesem Umfeld können wir das bisher sehr erfolgreiche Geschäftsmodell der US Treuhand weiterführen.” (te)

Foto: shutterstock.com

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

xbAV Beratungssoftware mit neuem Geschäftsführer

Boris Haggenmüller verantwortet als Geschäftsführer seit September 2017 das operative Geschäft der xbAV Beratungssoftware GmbH. Zuvor war er der verantwortliche Prokurist des Tochterunternehmens der xbAV AG.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Die Service-Champions

Welche Banken bieten deutschen Kunden den besten Kundenservice bei der Baufinanzierung? Die Kölner Beratungsgesellschaft Servicevalue hat Kunden der Banken hierzu befragt. Eine Bank konnte besonders überzeugen und sicherte sich einen “Gold-Rang”.

mehr ...

Investmentfonds

Finanzbranche befürchtet Blasenbildung an Märkten

Die Politik der Europäischen Zentralbank hat bereits zur Blasenbildung an den Finanzmärkten geführt, oder wird dies noch tun. Dessen ist sich die Finanzbranche sicher. Die Mehrheit wünscht sich den Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik, hält dies jedoch gleichzeitig für unwahrscheinlich.

mehr ...

Berater

Insurtechs: Die fairsten digitalen Versicherungsmakler aus Kundensicht

Welche digitalen Versicherungsmakler werden von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen? Das Kölner Analysehaus Servicevalue hat gemeinsam mit Focus-Money die Kunden von 24 Anbietern befragt. Neun von ihnen erhielten die Note “sehr gut”.

mehr ...

Sachwertanlagen

IPP-Fonds der Deutschen Finance schütten aus

Der Asset Manager Deutsche Finance aus München kündigt für seine beiden Fonds IPP Institutional Property Partners Fund I und Fund II Auszahlungen für das Geschäftsjahr 2016 an die Privatanleger an.

mehr ...

Recht

IDD: Umsetzung könnte in Teilen verschoben werden

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, könnte sich der Umsetzungstermin von Teilen der europäischen Richtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) verschieben. Die delegierten Rechtsakte sollen nach dem Willen des europäischen Parlaments demnach erst im Oktober 2018 in Kraft treten.

mehr ...