Anzeige
Anzeige
29. September 2010, 15:55
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Deutsche Sachwert Kontor mit Leipziger Luxus-Lofts

In unmittelbarer Nähe des Stadtzentrums, im Grafischen Viertel, hat die auf Leipzig spezialisierte Deutsche Sachwert Kontor die Vermarktung einer denkmalgeschützten Liegenschaft aus dem Jahr 1894 gestartet. In dem repräsentativen Objekt Nr. 21 sollen nach einer den Vorschriften des Denkmalschutzes entsprechenden Sanierung zwölf Luxus-Lofts entstehen.

Frontansicht-DSK-128x150 in Deutsche Sachwert Kontor mit Leipziger Luxus-Lofts Die fünfgeschossige Liegenschaft wird Unternehmensangaben zufolge sensibel und hochwertig saniert. Das Haus erhält einen Fahrstuhl. Geplant sind großzügig geschnittenen und hochwertig ausgestattete Lofts, die sich durch viel Licht sowie Gärten, große Terrassen und Balkone auszeichnen. Lage, Objekt, Grundstück, Zuschnitt und Ausstattung sind laut Deutsche Sachwert Kontor-Vorstand Curt-Rudolf Christof nicht reproduzierbar.

Nach Unternehmensangaben können die Sanierungskosten durch den Investor nach Paragraf 7i Einkommenssteuergesetz steuerlich geltend gemacht werden. Der Sanierungsanteil beträgt circa 80 Prozent.

Die Wohnfläche beträgt rund 1.307 Quadratmeter. Die Zwei und Drei-Zimmer-Wohnungen sind rund 86 bis 137 Quadratmeter groß. Der Verkaufspreis liegt bei 2.450 Euro pro Quadratmeter, die Spanne liegt zwischen 213.640 und 350.880 Euro. Die Mieterwartung pro Qudratmeter bei monatlich rund 6,50 Euro.

Die Energiegewinnung soll umweltschonend und kostengünstig durch Erdwärme erfolgen. Im Zeitalter erheblich gestiegener Energiekosten halte Erdwärme die Kosten für Heizung und Warmwasserbereitung konstant auf erheblich geringerem Preisniveau als Gas- oder Ölheizungen.

Passive Kühlung: Mit der gleichen Technik können in der Liegenschaft alle Räume über das System der Fußbodenheizung gekühlt werden. Das System macht sich dabei den Temperaturunterschied zwischen Umgebungstemperatur und der Temperatur im Erdreich zunutze. Das Erdreich ist in größeren Tiefen im Sommer deutlich kälter als die Umgebungstemperatur. (te)

Foto: Deutsche Sachwert Kontor

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Alexa, bist du der neue Herr Kaiser?

Der mit künstlicher Intelligenz gesteuerte Sprachcomputer von Amazon “Alexa” hat das Potenzial den Versicherungsvertrieb aufzumischen, denn er ist dort, wo Herr Kaiser immer hin wollte – im Wohnzimmer der Kunden.

Die Haff-Kolumne

mehr ...

Immobilien

Immobilien-Crowdinvesting: Vorerst keine Einschränkungen

Die Abgeordneten des Bundestags diskutierten vergangene Woche die Evaluation des Kleinanlegerschutzgesetzes und haben vorerst keine Einschränkungen vorgesehen. Somit können Crowdinvesting-Angebote für Immobilien weiter in der bestehenden Form durchgeführt werden.

mehr ...

Investmentfonds

Folgen der Normalisierungs-Strategie der Fed

Die amerikanische Notenbank Fed ist aktuell dabei, ihre Strategie für eine “Normalisierung” ihrer Bilanz zu überdenken. Entzieht das dem US-Anleihenmarkt und dem Markt für globale risikobehaftete Aktiva das Fundament, fragt sich Gavyn Davies von Fulcrum AM.

mehr ...

Berater

Ertrags-Nießbrauch: Firmenanteile schenken, Gewinne behalten

Das Maklerunternehmen soll nach und nach an die nächste Generation übertragen werden, aber die generierten Gewinne sollen den Beschenkten noch nicht zufliessen? Die Lösung: Schenker können sich an den verschenkten Unternehmensanteilen einen Nießbrauch einräumen lassen.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A+“ für Ökorenta Erneuerbare Energien IX

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet den Sachwertfonds „Erneuerbare Energien IX“ der Ökorenta aus Aurich mit insgesamt 82 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A+).

mehr ...

Recht

BU-Streitwert: Welche Wirkung hat eine Klageumstellung?

Wie bemisst sich der Streitwert eines Verfahrens, in dem es um die Zahlung einer Berufsunfähigkeitsrente geht, wenn der Versicherte erst eine Feststellungs- und später eine Leistungsklage erhebt? Diese Frage hat das Oberlandesgericht Hamm beantwortet.

mehr ...