29. September 2010, 15:55
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Deutsche Sachwert Kontor mit Leipziger Luxus-Lofts

In unmittelbarer Nähe des Stadtzentrums, im Grafischen Viertel, hat die auf Leipzig spezialisierte Deutsche Sachwert Kontor die Vermarktung einer denkmalgeschützten Liegenschaft aus dem Jahr 1894 gestartet. In dem repräsentativen Objekt Nr. 21 sollen nach einer den Vorschriften des Denkmalschutzes entsprechenden Sanierung zwölf Luxus-Lofts entstehen.

Frontansicht-DSK-128x150 in Deutsche Sachwert Kontor mit Leipziger Luxus-Lofts Die fünfgeschossige Liegenschaft wird Unternehmensangaben zufolge sensibel und hochwertig saniert. Das Haus erhält einen Fahrstuhl. Geplant sind großzügig geschnittenen und hochwertig ausgestattete Lofts, die sich durch viel Licht sowie Gärten, große Terrassen und Balkone auszeichnen. Lage, Objekt, Grundstück, Zuschnitt und Ausstattung sind laut Deutsche Sachwert Kontor-Vorstand Curt-Rudolf Christof nicht reproduzierbar.

Nach Unternehmensangaben können die Sanierungskosten durch den Investor nach Paragraf 7i Einkommenssteuergesetz steuerlich geltend gemacht werden. Der Sanierungsanteil beträgt circa 80 Prozent.

Die Wohnfläche beträgt rund 1.307 Quadratmeter. Die Zwei und Drei-Zimmer-Wohnungen sind rund 86 bis 137 Quadratmeter groß. Der Verkaufspreis liegt bei 2.450 Euro pro Quadratmeter, die Spanne liegt zwischen 213.640 und 350.880 Euro. Die Mieterwartung pro Qudratmeter bei monatlich rund 6,50 Euro.

Die Energiegewinnung soll umweltschonend und kostengünstig durch Erdwärme erfolgen. Im Zeitalter erheblich gestiegener Energiekosten halte Erdwärme die Kosten für Heizung und Warmwasserbereitung konstant auf erheblich geringerem Preisniveau als Gas- oder Ölheizungen.

Passive Kühlung: Mit der gleichen Technik können in der Liegenschaft alle Räume über das System der Fußbodenheizung gekühlt werden. Das System macht sich dabei den Temperaturunterschied zwischen Umgebungstemperatur und der Temperatur im Erdreich zunutze. Das Erdreich ist in größeren Tiefen im Sommer deutlich kälter als die Umgebungstemperatur. (te)

Foto: Deutsche Sachwert Kontor

Ihre Meinung



 

Versicherungen

“Leider nutzen viel zu wenige Passagiere den Gurt”

Der schwere Busunfall auf Madeira wirft Fragen nach der Sicherheit auf: Der Fahrer hatte offenbar in einer Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, das danach einen Abhang hinunterstürzte. Zahlreiche Tote sind zu beklagen. Antworten vom Chef der Unfallforschung der Versicherer, Siegfried Brockmann.

mehr ...

Immobilien

9 Urteile zum Thema Haus, Garten und Co.

Über die langen Monate des Winters konnten es Garten- und Balkonfreunde kaum erwarten, dass sie wieder ihren Lieblingsort betreten können. Sie vermissten das Leben im Freien beziehungsweise – im Falle des Balkons oder der Loggia – fast im Freien. Nun ist das witterungsbedingt wieder möglich, aber damit häufen sich auch entsprechende Streitfälle.

mehr ...

Investmentfonds

Aktienrückkäufe im Höhenflug

Immer mehr Unternehmen kaufen eigene Aktien zurück. 2018 war für die so genannten Share Buybacks ein Rekordjahr, doch vieles spricht für neue Höchstmarken in diesem Jahr. Ein Gastbeitrag von Benjardin Gärtner, Union Investment

mehr ...

Berater

Fenster, Leiter, Knochenbruch? – Sicher durch den Frühjahrsputz

Mit der Sonne kommt oft auch der Schreck: Huch, ist das staubig! Her mit Putzeimer, Fensterlappen und los? Vorsicht: Hektik beim Großreinemachen ist keine gute Idee. Wie Sie sich vor Unfällen schützen und wer im Ernstfall zahlt.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Eines der besten Quartale unserer Unternehmenshistorie”

Solvium Capital hat die Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select 5 vorzeitig geschlossen und auch das Angebot Wechselkoffer Euro Select 6 steht kurz vor Schließung. Das Nachfolgeangebot und ein weiteres Konzept sollen in den nächsten Wochen folgen.

mehr ...

Recht

Rente unter Palmen – das müssen Sie wissen

Immer mehr Ruheständler entscheiden sich dafür, ihren Lebensabend jenseits der deutschen Grenzen zu genießen. Was zu beachten ist, damit man im Ruhestandsparadies auch auf die Rente aus Deutschland zugreifen kann.

mehr ...