Anzeige
Anzeige
15. April 2010, 18:32
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Neues Online-Portal zum Thema Untermiete

Heute ist das Online-Immobilienportal 123-Untermiete, das sich ausschließlich auf das Thema Untermiete spezialisiert hat, gestartet. 

H Nde-schl Ssel-127x150 in Neues Online-Portal zum Thema Untermiete “Ob Wohnung, Büroraum oder Gewerbeimmobilie: Immer mehr Menschen benötigen Untermietverhältnisse auf Zeit”, sagt Tim Busse, Gründer des Portals 123-untermiete.de mit Blick auf Freiberufler, Bürogemeinschaften, Existenzgründer oder Gewerbetreibende. Der Internetauftritt will es Interessenten schon zum Start möglich machen, deutschlandweit nach ersten entsprechenden Angeboten zu suchen – oder entsprechende Offerten online anzubieten.

Viele Deutsche wissen laut Busse nicht um die Vorteile von Untermietverträgen und verschenken so Geld. “Wird eine Immobilie nur für eine befristete Zeit benötigt, lassen sich mit einem Untermietvertrag lange Fristen und Provisionen sparen”, so der Portalgründer. Die Flexibilität in der Dauer von Untermietverträgen bringe sowohl im Privat- als auch im Geschäftsleben Vorteile. “Wer beispielsweise einige Monate im Ausland verbringt, kann seine Immobilie in dieser Zeit untervermieten und so eine doppelte Mietbelastung umgehen”, erläutert Busse. Untermiete sei damit die Antwort auf die zunehmende Mobilität und Veränderungsbereitschaft in der Gesellschaft.

Besonderes Potenzial liegt nach Ansicht des Portal-Gründers bei Gewerbeimmobilien. Weil herkömmliche Mietverträge meist eine Mindestmietdauer von mehreren Jahren haben, verzichteten Investoren auf potenzielle Mieter. “Nicht wenige Geschäftsideen scheitern, weil die Investition in langfristige Mietverträge nicht zu schultern ist”, glaubt Busse. Dabei seien Untermietverträge bei Firmenneugründungen, schwankenden Mitarbeiterzahlen, Umzügen oder bei Gebäudesanierungen für Mieter und Vermieter eine Alternative. Vermieter könnten Mietausfälle zwischen langfristigen Mietverhältnissen deutlich kompensieren und Mieter profitierten von einem überschaubaren finanziellen Risiko. (te)

Foto: Shutterstock

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

1 Kommentar

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Cash.-Magazin, Mark Förster erwähnt. Mark Förster sagte: Neues Online-Portal zum Thema Untermiete: Heute ist das Online-Immobilienportal 123-Untermiete, d… http://bit.ly/bw1WRp … #versicherung […]

    Pingback von Tweets die Neues Online-Portal zum Thema Untermiete - Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen erwähnt -- Topsy.com — 15. April 2010 @ 19:42

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Ab dem 22. November im Handel.

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Versicherungen

Versicherungsmakler erzielen 2018 mehr Gewinn

Eines der Ergebnisse des aktuellen AfW-Vermittlerbarometer ergab einen in diesem Jahr gestiegenen Gewinn der Versicherungsmakler.

mehr ...

Immobilien

Berlin: Temporäres Wohnen ist “Everybody’s darling”

Der Markt für temporäres Wohnen in der Bundeshauptstadt verändert sich. Immer mehr internationale Investoren und Betreiber sowie neuentwickelte Konzepte bilden aktuell die relevantesten Trends.

mehr ...

Investmentfonds

Hans-Werner Sinn: Merkel könnte Brexit verhindern

Angela Merkel könnte zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, wenn sie den Brexit verhindert. Davon ist Hans-Werner Sinn im Interview mit “Börse Online” überzeugt. Sie habe die Chance, mit einem historischen Erfolg in die Geschichtsbücher einzugehen.

mehr ...

Berater

Top Zehn der Neujahrsvorsätze

An sich selbst arbeiten, das wollen im kommenden Jahr über 70 Prozent der Deutschen. Dazu gehört neben gesünder leben und abnehmen auch fürs Alter vorzusorgen. Das sind die zehn wichtigsten Neujahrsvorsätze der Deutschen:

mehr ...

Sachwertanlagen

Erstes Urteil zur P&R-Vermittlung: Es war “execution only”

Das Urteil des Landgerichts Ansbach, das die Klage einer Anlegerin gegen einen Vermittler von P&R-Containern abgewiesen hat, liegt nun schriftlich vor. Demnach gab es in dem Fall einige Besonderheiten.

mehr ...

Recht

Betriebliche Hinterbliebenenrente darf gekürzt werden

Sieht eine Versorgungsregelung vor, dass die Hinterbliebenenversorgung eines jüngeren hinterbliebenen Ehepartners für jedes volle über zehn Jahre hinausgehende Jahr des Altersunterschieds der Ehegatten um fünf Prozent gekürzt wird, liegt darin keine gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) verstoßende Diskriminierung wegen des Alters. Dies hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) jetzt entschieden (3 AZR 400/17).

mehr ...