Anzeige
23. Februar 2011, 13:37
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Hammer: neues Portal für Renovierungsfälle

Die auf die Immobiliensuche im Internet spezialisierte Immobilien Scout und die Berliner Agentur für Kommunikationsdesign TPA werden künftig gemeinsam ein Immobilienportal anbieten, das sich speziell an den Wohnungsbedürfnissen von Zielgruppen ausrichtet.

Hammer-127x150 in Hammer: neues Portal für RenovierungsfälleStarten werden die beiden Berliner Unternehmen mit Wohnungen für Selbstrenovierer, den sogenannten “Hammer-Wohnungen” in Kooperation mit der Baumarktgruppe OBI. Nach einigen Pilotprojekten sind die Hammer-Wohnungen ab sofort deutschlandweit verfügbar.

“Hammer-Wohnung ist ein Angebot für Wohnungen, die langfristig leer stehen oder in die Vermieter keine Sanierungsinvestitionen aufwenden wollen”, beschreibt Lutz Grimm, geschäftsführender Gesellschafter der TPA, das neue Wohnungsprodukt.

Wohnungsunternehmen erhalten ein einheitliches Werbepaket mit ihrem Unternehmenslogo als Co-Branding, die Aufnahme ihrer Wohnungen im traditionellen Immobilienportal von Immobilienscout 24 sowie im neuen “Hammer-Wohnung-Portal” (www.hammer-wohnung.de) und eine Bewerbung direkt durch OBI. Als Anreiz sollen die Wohnungsunternehmen ihren zukünftigen Mietern einen OBI-Renovierungsgutschein im Wert von bis zu 1.000 Euro bietet. Das gesamte Marketingpaket kostet laut den Initiatoren 50 Euro pro Wohnung und Monat.

“Durch das Hammer-Wohnung-Portal profitieren Vermieter und Wohnungssuchender gleichermaßen. Der tatkräftige Wohnungsinteressent weiß, dass er hier spezielle und günstige Wohnungen findet, die er selber renovieren muss. Für den Vermieter bietet das Portal den Vorteil, dass er ohne Umwege genau die richtige Zielgruppe für sein Wohnungsangebot erreicht“, erläutert Ronald Bosch, Leiter Wohnungswirtschaft bei Immobilienscout 24, das neue Zielgruppenkonzept.

Beide Unternehmen planen, weitere Mehrwert-Portale für verschiedene Lebensphasen und Wohnungsqualitäten zu entwickeln. “Differenzierung von Bedürfnissen und Nutzwert für Wohnungssuchende in Einklang zu bringen sind die Herausforderung, denen sich Anbieter und Vermittler von Wohnraum künftig stellen müssen. Dabei möchten wir eine Vorreiterrolle einnehmen”, kündigt Tom Werner, Geschäftsführer der Mehr Wert Wohn GmbH, in der die Aktivitäten gebündelt sind, an. (te)

Foto: Shutterstock

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Arbeiten im Alter: Wenn die Rente (nicht) reicht

In Deutschland ist weit mehr als ein Viertel aller Rentnerinnen und Rentner in den ersten drei Jahren nach Übergang in eine Altersrente erwerbstätig: Besondern Frauen sind betroffen. Rund  31 Prozent gehen einer regelmäßigen bezahlten Beschäftigung nach. Bei den Männern 28 Prozent.

mehr ...

Immobilien

Alpin-Skigebiete: Wo Immobilien am gefragtesten sind

Noch zeigt sich das Wetter in Deutschland sommerlich warm, aber die nächste Wintersaison steht vor der Tür. Der Immobilienberater Knight Frank hat die Veränderungen bei den Immobilienpreisen in den französischen und Schweizer Alpin-Skigebieten untersucht.

mehr ...

Investmentfonds

Dollar hat Leidensweg noch vor sich

Die Eurozone könnte die US-Wirtschaft überholen. Die US-Wirtschaft schwächt sich ab, während sich die Eurozone stabilisiert. Darauf werden auch die Zentralbanken reagieren und somit die Renditen von Staatsanleihen und die Wechselkurse beeinflussen.

mehr ...

Berater

Leadmanagement: Sales und Marketing müssen kooperieren

Kunden nehmen ein Unternehmen immer als Einheit wahr. Abteilungsgrenzen interessieren ihn nicht. Deshalb muss die interne Zusammenarbeit Hand in Hand funktionieren. Isoliert agierende “Silos“ kann man dabei nicht brauchen.

Gastbeitrag von Anne M. Schüller, Businesscoach

mehr ...

Sachwertanlagen

Neuer Spezial-AIF von d.i.i.

Die d.i.i. Investment GmbH hat mit dem “d.i.i. 10” einen weiteren geschlossenen Immobilien-Spezial-AIF aufgelegt. Der neue Fonds richtet sich an Family Offices, vermögende private Investoren und Stiftungen.

mehr ...

Recht

Einfach oder qualifiziert? Bei Rot ist Schluss mit lustig

Ob bewusst oder aus Versehen, ob im Auto oder auf dem  Fahrrad. Wer glaubt,  bei „Kirschgrün“ könne man mal eben schnell noch drüber hüpfen, gefährdet nicht nur sich, sondern auch andere. Und es drohen saftige Strafen – von Bußgeld über Punkte in Flensburg bis hin zur Haftstrafe.

 

mehr ...