Immobilienaktien: Dividenden wesentlicher Renditetreiber

Die Immobilien-Investmentgesellschaft Schroder Property rechnet mit steigenden Kursen bei Immobilienaktien, wenn die Probleme in der Eurozozone gelöst sind.

Immobiliengesellschaft Schroder Property
Immobiliengesellschaft Schroder Property: Headquarter in London

„Wir sind zuversichtlich, dass eine gravierende Krise abgewendet werden konnte, der Weg zur Erholung jedoch aus zwei Schritten nach vorn und einem zurück basieren könnte“ sagt Jim Rehlaender Manager des Schroder International Selection Fund (ISF) Global Property Security.

Verbesserte Anlegerstimmung

Die Stimmung und das Vertrauen auf der Anlegerseite verbessere sich allmählich, da erwartet werde, dass die Regierungen Europas zusammenarbeiten, um die Krise einzudämmen.

Unibail-Rodamco, die größte Immobiliengesellschaft Kontinentaleuropas, platzierte eine sechsjährige Wandelanleihe mit einem Kupon von 0,75 Prozent und andere Unternehmen folgen diesem Beispiel.

Diese Art von Immobilienaktiengesellschaft hat Zugang zu Fremd- und Eigenkapital und kann somit ihre Kapitalstruktur verbessern, sodass sie beim Erwerb einer attraktiven Immobilie oder Unternehmen bereits im Vorfeld bilanziell gut aufgestellt ist.

Gesunkene NAV-Abschläge bei Immobiliengesellschaften

Durch steigende Immobilienwerte sind die NAV-Abschläge von Immobiliengesellschaften trotz verhaltener Renditeerwartungen von 25 Prozent zu Beginn des Jahres auf zehn bis 15 Prozent gesunken.

Dabei sollte jedoch berücksichtigt werden, dass diese Bewertungen auf der Annahme basieren, dass in den nächsten zwei Jahren weder ein Mietwachstum noch eine Wertschöpfung für Entwicklungen erzielt werden.

„Sie sind angesichts des derzeitigen und zukünftigen Mangels auf der Angebotsseite eindeutig konservativ. Wir rechnen für 2013 mit einer Rendite von zehn Prozent für europäische Immobilientitel. Beinahe die Hälfte davon wird auf Dividenden entfallen“, sagt Jim Rehlaender. Für das laufende Jahr rechnet er mit vielfältigen Investmentgelegenheiten für Immobilien-Stockpicker. (fm)

Foto: Schroder Property

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.