Beck scheidet aus Geschäftsführung von Union Investment Real Estate aus

Heiko Beck verlässt zum Jahresende die Geschäftsführung der Union Investment Real Estate. Das teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Heiko Beck ist promovierter Jurist.

Beck wechselt zur Deutschen Wertpapier Service Bank AG (dwpbank) mit Sitz in Frankfurt, bei der er die Funktion des Vorstandsvorsitzenden übernehmen wird.

COO seit 2011

Der promovierte Jurist war seit 2011 Mitglied der vierköpfigen Geschäftsführung und Chief Operating Officer bei der Union Investment Real Estate GmbH.

„Wir danken Heiko Beck ausdrücklich für die stets gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit der letzten Jahre und wünschen ihm in seiner neuen Aufgabe viel Erfolg“, sagt Jens Wilhelm, Aufsichtsratsvorsitzender der Union Investment Real Estate und Vorstandsmitglied der Union Asset Management Holding.

[article_line type=“most_read“]

Die Geschäftsführungsposition bei Union Investment Real Estate wird nicht neu besetzt. Die Verantwortlichkeiten werden innerhalb der Geschäftsführung von Dr. Reinhard Kutscher (Vorsitzender der Geschäftsführung), Dr. Frank Billand und Volker Noack übernommen. (st)

Foto: Michael Lange

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.