Anzeige
2. Mai 2017, 08:31
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Rendite mit sozialer Verantwortung

Das Unternehmen WirtschaftsHaus AG erstellt Pflegeheime und bietet Anlegern in diesen Einrichtungen Appartements zum Kauf an. Dabei stehe nicht nur die Rendite, sondern auch die soziale Komponente im Vordergrund, so die Gesellschaft.

WH 21-10-2016 0055-1024x682 in Rendite mit sozialer Verantwortung

“Im Vordergrund unserer Tätigkeit steht nicht die Gewinnmaximierung, sondern eine Win-Win-Win-Situation zwischen Investor, Betreiber und WirtschaftsHaus”, sagt Sandro Pawils, Vorstand von WirtschaftsHaus AG, Garbsen.
Der Investor lege sein Geld nachhaltig sicher an. “Der Beweis: Seit der ersten verkauften Pflegeimmobilie im Jahr 2002 gab es bei unserem Produkt nicht einen einzigen Miet- oder Betreiberausfall. Mit dieser Sicherheit verantworten wir heute circa 42 Millionen Euro an Mietzahlungen, beispielsweise als Altersvorsorge ohne Kapitalverzehr”, erläutert Pawils.
WirtschaftsHaus schaffe dringend benötigte Pflegeplätze. Zudem stärkten Pflegeheime die kommunale Infrastruktur. “Arbeitsplätze werden geschaffen, der Einzelhandel gestärkt, ebenso die lokale Gesundheitsversorgung”, so Pawils. Der Bau eines Pflegeheimes in einer Kommune sei eine starke wirtschaftliche Säule.
Die Pachtverträge werden nach Aussage von WirtschaftsHaus mit den Betreibern so geschlossen, dass diese in der Lage sind, den Betrieb auch nachhaltig finanziell wirtschaftlich zu betreiben. “Nur ein wirtschaftlich gesunder Betreiber kann den Investmentwert nachhaltig erhalten. Hier wird auf Rendite zugunsten der Sicherheit verzichtet”, unterstreicht Pawils.
Auch bei weiteren Aktivitäten zeige WirtschaftsHaus soziale Verantwortung. “Wir unterstützen das Kinderhilfswerk ICH mit einem festen Betrag pro verkaufter Einheit”, erläutert Pawils. ICH kümmere sich weltweit um Projekte zum Schutz von Kindern. “ICH wird ehrenamtlich organisiert. Jeder gespendete Euro geht zu 100 Prozent an bedürftige Kinder”, so Pawils. Es gebe unter anderem Projekte in Deutschland, Süd-Amerika und Afrika.
Darüber hinaus unterstütze WirtschaftsHaus Lebensherbst e.V., Verein zu Unterstützung pflegebedürftiger Menschen. Schirmherrin ist Mariella Ahrens.
Nicht zuletzt übernehme WirtschaftsHaus soziale Verantwortung gegenüber seinen fast 400 Mitarbeitern in Projektierung, Planung, Bau, Vertrieb, Verwaltung, Marketing, Betreibergesellschaft und Gebäudemanagement.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Generali: “Drei Geschäftsfelder – Drei Marken”

Niedrigzins, Run-off, vertriebliche Neuaufstellung: Im Sommer hat die Generali vier Millionen Lebensversicherungsverträge verkauft. Jetzt wird die Dialog im Markt neu aufgestellt. Cash. sprach mit Dr. David Stachon, Vorstand Digitale und Unabhängige Vertriebe bei der Generali Deutschland.

mehr ...

Immobilien

Wohn-Riester: Das müssen Sie wissen

Bauherren und Käufer von selbstgenutztem Wohneigentum können sich bei einer Wohn-Riester geförderten Finanzierung oft Vorteile von mehreren Zehntausend Euro sichern. Dennoch lassen immer noch viele die staatliche Unterstützung ungenutzt. Oft aus purer Unwissenheit. Laut aktueller LBS-Riester-Umfrage haben sich mehr als 60 Prozent der Menschen noch nicht mit der Riester-Förderung beschäftigt, mehr als 40 Prozent wissen nicht, ob sie förderberechtigt sind.

mehr ...

Investmentfonds

Ende des Handelskriegs?

China wählt einen ungewöhnlichen Weg, um den Handelsstreit mit den USA zu beenden. Nach Berichten des Nachrichtenportals “Bloomberg” will das Land US-Waren kaufen, um das Defizit auszugleichen. Das Angebot sei bereits von Anfang Januar.

mehr ...

Berater

Recruiting: Mit Jobstory die Richtigen finden

Die Suche nach Mitarbeitern ist nichts anderes als die Suche nach einem Lebenspartner. Wie kann dieses Unterfangen erfolgreich gestaltet werden?

Gastbeitrag von Hans Steup, Versicherungskarrieren

mehr ...

Sachwertanlagen

Solar-Emission in Schwierigkeiten

Die te Solar Sprint IV GmbH & Co. KG warnt davor, dass sich gegenüber den Anlegern ihrer Nachrangdarlehen die Erfüllung der Verpflichtungen auf Zins- und Rückzahlung verschiebt. Es bestehe die Gefahr des Ausfalls von Forderungen gegenüber Projektgesellschaften.

mehr ...

Recht

BVI: Studie bestätigt Kostentransparenz bei Fonds

Der deutsche Fondsverband BVI bewertet die jüngste ESMA-Studie zu Kosten und Wertentwicklung von Finanzprodukten für Privatanleger positiv.

mehr ...