18. Juni 2013, 17:19
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Cash.Medien AG meldet gutes Ergebnis für 2012

Am 17. Juni 2013 fand die ordentliche Hauptversammlung der Cash.Medien AG für das Geschäftsjahr 2012 statt. Bereits im fünften Jahr in Folge hatte die Gesellschaft das Aktionärstreffen im Restaurant “Cardoza’s” am Sitz der Gesellschaft in der Neuen Flora in Hamburg anberaumt.

Cash-hv in Cash.Medien AG meldet gutes Ergebnis für 2012

Vorstand und Aufsichtsrat der Cash.Medien AG präsentieren die Geschäftszahlen 2012; Aufsichtsräte Dr. Heiko A. Giermann, Josef Depenbrock, Vorstand Ulrich Faust und Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Reimer Beuck (von links).

Alleinvorstand Ulrich Faust konnte den Aktionären über ein insgesamt erfreulich verlaufenes Geschäftsjahr 2012 berichten. Zwar hatte der Umsatz nicht den des Ausnahmejahres 2011 erreicht, aber es konnte in einem weiterhin schwierigen Marktumfeld erneut eine zweistellige Umsatzrendite erwirtschaftet werden.

Alle Abstimmungsvorschläge wurden beschlossen

Für 2013 äußerte Faust die Erwartung, Umsatz und Ergebnis von 2012 übertreffen zu können. Er wies ausdrücklich darauf hin, dass die guten Ergebnisse der vergangenen Jahre in erster Linie über Einsparungen generiert worden seien, während das Umsatzniveau seit einigen Jahren zu wünschen übrig lasse: “Wir stehen vor der Aufgabe, in absehbarer Zeit Ergebnis auch durch Umsatzwachstum zu erzeugen. Daran arbeiten wir konzentriert und kreativ. Allerdings müsste tatsächlich ein wenig der Wind hinsichtlich der Marktbedingungen drehen, damit unsere Aktivitäten per Saldo zum Tragen kommen”, resümierte er dazu.

Der liquide Überschuss des abgelaufenen Jahres wurde erneut zur Schuldentilgung eingesetzt. Mehrere Ratenvereinbarungen wurden in 2012 abschließend bedient und belasten nicht mehr die laufende Liquidität. Die wirtschaftliche Lage der Gesellschaft hat sich dadurch weiter stabilisiert. Erstmals seit dem Jahr 2001 haben die Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen einen unauffälligen Umfang erreicht. Alle Abstimmungsvorschläge der Verwaltung wurden mit nur wenigen Gegenstimmen beschlossen. (fm)

Foto: Cash.

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Entscheidung über Provisionsdeckel erneut verschoben

Auch an diesem Mittwoch hat die Bundesregierung nicht über den Provisionsdeckel in der Lebensversicherung entschieden.

mehr ...

Immobilien

EU-Kriterienkatalog: Green Finance für Immobilien

Der Kampf um die Pariser Klimaziele geht in eine neue Runde. Lange wurde er erwartet, jetzt ist er endlich da – der Kriterienkatalog der EU, der  Investoren und Finanzierern Aufschluss über die Nachhaltigkeit von Investments geben soll.

mehr ...

Investmentfonds

Facebooks Libra macht Kryptowährungen massentauglich – auch ohne Banken

Mehr als 2,4 Milliarden potenzielle Nutzer für Facebooks Kryptowährung Libra: Gelingt es Facebook nach der Revolutionierung der privaten und öffentlichen Kommunikation nun auch, das globale Geldsystem zu revolutionieren?

mehr ...

Berater

So erreichen Sie jeden Kunden

Wo informieren sich Konsumenten über Produkte und Dienstleistungen? Für 59 Prozent der volljährigen Verbraucher in Deutschland sind Onlinemedien im Web 1.0 die meistgenutzte Quelle für solche Produktinfos, für 22 Prozent hingegen traditionelle Medien wie Zeitungen und Fernsehen. Welcher Kanal und welcher Stil im Einzelfall die richtige Wahl für eine erfolgreiche Kundenansprache ist, hängt von der jeweiligen Zielgruppe ab.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Was waren die interessantesten Sachwert-Themen und Meldungen der Woche? Welche Beiträge wurden von den Cash.Online-Lesern besonders häufig geklickt? Unser Wochen-Ranking zeigt das Wichtigste auf einen Blick.

mehr ...

Recht

Trennung nach Schenkung: Geld zurück, bitte!

Geldgeschenke der Eltern eines Partners müssen zurückgezahlt werden, wenn sich das Paar kurze Zeit nach der Schenkung trennt. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden (Urteil vom 18. Juni 2019 – X ZR 107/16).

mehr ...