Sieben Newcomer von Raiffeisen Capital

Die österreichische Raiffeisen Capital Management ist mit sieben neuen Fonds am deutschen Markt gestartet. Darunter sind die fünf Branchenfonds Raiffeisen-Ernergie-Aktien (ISIN AT0000688668), Raiffeisen-Finanz-Aktien (ISIN AT0000688726), Raiffeisen-Konsumgüter-Aktien (ISIN AT0000688783), Raiffeisen-Technologie-Aktien (ISIN AT0000688841) sowie Raiffeisen-HealthCare-Aktien (ISIN AT0000714274). Darüber hinaus zählen zu den Newcomern mit Raiffeisen-EmergingMarkets-Aktien (ISIN AT0000796404) und Raiffeisen EmergingMarkets-Rent (ISIN AT0000636733) ein Aktien- sowie ein Rentenfonds aus dem Schwellenländer-Segment.

Die Branchen- sowie der Schwellenländer-Aktienfonds haben einen Ausgabeaufschlag von fünf Prozent und eine Verwaltungsgebühr von zwei Prozent pro Jahr. Für den Rentenfonds beträgt das Aufgeld vier Prozent, für das Management werden jährlich 1,5 Prozent fällig.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.