Aus BB-Invest wird LBB-Invest

Ab dem 1. Juli wird die Fondsgesellschaft BB-Invest einen neuen Namen erhalten und künftig LBB-Invest heißen. Auch zahlreiche Investmentfonds sollen umbenannt werden, heißt es. Die Umbenennung erfolgt vor dem Hintergrund, dass das operative Geschäft der Konzernobergesellschaft Bankgesellschaft Berlin AG in der Landesbank Berlin AG gebündelt wird, was auch die LBB-Invest betreffe. Der Namensbestandteil „LBB“ stehe für die Muttergesellschaft Landesbank Berlin AG, berichtet vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.