Lacuna bereitet Healthcare-Fonds vor

Die Lacuna AG, Regensburg, plant einen neuen Fonds im Anlagesegment Gesundheitsmarkt. Der Asia Pacific Healthcare-Fonds wird in die gesamte Wertschöpfungskette von Healthcare-Unternehmen aus dem asiatischpazifischen Raum investieren: Pharma, Generika, Medtech, Biotech, Spitäler, Serviceleistungen, Diagnostika, Traditionelle Medizin. Geografisch betrachtet soll der Schwerpunkt des Portfolios in Asien liegen (Indien, Japan, Singapur, China, Südkorea u.a.) und sich zudem bis nach Australien und Neuseeland erstrecken. Basierend auf einem steigenden Lebensstandard und einer starken Bevölkerungszunahme wachsen viele asiatische Gesundheitsmärkte im zweistelligen Bereich.

Unternehmen aus dieser Region sind zudem gefragte Partner für den Westen und expandieren sowohl in ihren Binnenmärkten als auch in Europa undden USA. Dies sind hervorragende Rahmenbedingen für ein Investment in den Gesundheitsmarkt. Die Zulassung in Luxemburg ist bereits eingereicht und steht kurz bevor. Mit der Zulassung in Deutschland und Österreich wird zur Jahresmitte gerechnet.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.