Managerwechsel bei Fidelity-Fonds

Alexandra Hartmann übernimmt zum 1.Januar 2007 das Fondsmanagement des Fidelity Funds – Euro Blue Chip Fund von Alexander Scurlock. Mit dieser Entscheidung stärkt Fidelity sein deutsches Investmentteam, das damit erstmalig Portfolio-Managementverantwortung über den deutschsprachigen Raum hinaus wahrnimmt. Hartmann leitet bereits den Fidelity Germany Fund, den Fidelity Deutschland Select sowie den Fidelity Switzerland Fund. Bis 2001 war die 39-jährige Europa-Expertin auch für den Fidelity Iberia Fund, den Fidelity France Fund und den Fidelity Italy Fund verantwortlich. Seit über zwölf Jahren ist die mehrfach ausgezeichnete Fondsmanagerin bei Fidelity aktiv, ihre Fonds gehören jeweils zu den besten ihrer Vergleichsgruppe.

Der Fidelity Euro Blue Chip Fund investiert schwerpunktmäßig in europäische Standardwerte, so genannte Blue Chips. Bei der Titelauswahl unterstützen den Fondsmanager mehr als 50 paneuropäische Aktienanalysten. Der Fonds investiert vergleichsweise konzentriert und enthält etwa 75 Beteiligungen – den höchsten Anteil haben dabei zur Zeit Finanzunternehmen. Anlegern bescherte der Fonds seit seiner Auflegung am 30. September 1998 laut Fidelity ein Plus von 67,8 Prozent.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.