Oyster-Fonds umbenannt

Die Banque SYZ & Co. S.A. hat die Umbenennung zweier Teilfonds ihrer luxemburgischen Sicav Oyster angekündigt. Mit Wirkung per 17. November 2006 heißt der bisherige Fonds Oyster Future Generation neu Oyster Responsible Development. Der Fonds Oyster Euro Short Term wird umbenannt in Oyster Euro Liquidity.

Mit der Umbenennung von Oyster Future Generation in Oyster Responsible Development will der Fonds seine Ausrichtung auf Unternehmen mit hoher sozialer Verantwortung darstellen.

Oyster Responsible Development investiert in Titel von Unternehmen, welche den von SYZ & Co. definierten Kriterien einer nachhaltigen Entwicklung entsprechen. Beim Selektionsprozess werden unter anderem der Einfluss des Unternehmens auf die Umwelt analysiert sowie die Unternehmensethik und das Verhalten gegenüber Mitarbeitern und Zulieferer. Für den Analyseprozess ist die auf den Bereich ethische Beratung spezialisierte SiRi Gruppe verantwortlich.

Der durch das Analyse- und Vermögensverwaltungsteam der Banque SYZ & Co. S.A. verwaltete Fonds Oyster Euro Short Term wird umbenannt in Oyster Euro Liquidity.Der neue Name entspricht der Anlagephilosophie des Fonds, der eine effiziente Lösung für Investoren darstellt, die ihre liquiden Mittel anlegen wollen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.