Universal: Neuer Private-Label-Fonds

Die Frankfurter Fondsgesellschaft Universal-Investment hat einen Private-Label-Aktienfonds lanciert. Der RR Analysis TopSelect Universal (ISIN DE000A0HF4N6) wird vom Kölner Finanzexperten und Wirtschaftsjournalisten Reinhold Rombach gemanagt.

Der Anlageschwerpunkt sind europäische Aktien. Die Auswahl chancenreicher Titel erfolgt mittels einer Fundamentalanalyse, ohne dass die Indexgewichtung, Branchenzugehörigkeit oder das Herkunftsland eine maßgebende Rolle spielen.

Ein Pfeiler des Managementansatzes ist das Aufspüren von unterbewerteten Titeln mit hohem Gewinnpotenzial. Der zweite Schwerpunkt soll im konsequenten Nutzen des so genannten Covered Call Writings liegen. Ziel ist, damit sowohl bei steigenden, bei gleichbleibenden als auch bei leicht fallenden Kursen positive Performancebeiträge für den Fonds zu erwirtschaften.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.