AGI bringt Expresszertifikatefonds

Anleger können mit dem Zertifikatefonds Allianz-dit Express Strategie (LU0274000271) von Allianz Global Investors (AGI) in Expresszertifikate investieren.

Die Fondsmanager sind Michael Knies und Dr. Henrik Büscher können Expresszertifikate erwerben oder diese mit unterschiedlichen Derivaten nachbilden. Die Basiswerte, Emittenten und Stichtage werden breit gestreut. Der Fonds soll dem Anleger insbesondere auch bei seitwärts tendierenden oder nur leicht steigenden Aktienmärkten Renditechancen bieten und darüber hinaus in stark fallenden Märkten durch den gezielten Einsatz von Derivaten, sogenannte Protective Puts, vor Verlusten schützen.

Der Mechanismus: Erreicht der Basiswert eines Expresszertifikates an einem Stichtag wenigstens einen vorher vereinbarten Mindestkurs, kommt es zur Rückzahlung des Nennwertes zuzüglich eines Bonus. Sollte dieser Wert nicht erreicht werden, verlängert sich die Laufzeit bis zum folgenden Stichtag bei gleichzeitiger Erhöhung des möglichen Zusatzbetrages. Wird bis zum Laufzeitende der Mindestkurs nicht erreicht und eine Sicherheitsschwelle nicht unterschritten, erhält der Anleger zumindest das investierte Kapital vollständig zurück.

Die Verwaltungsvergütung beläuft sich auf 1,35 Prozent im Jahr. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.