AmpegaGerling bringt neue Mischfonds

AmpegaGerling Investment, Hannover, ein Unternehmen der Talanx AG, legt mit dem HSSB Vermögensbildungsfonds I (DE000A0KFCF1) und dem HSSB Vermögensbildungsfonds II (DE000A0KFCG9) zwei neue Mischfonds auf.

Beide werden nach dem Behavioral Finance-Ansatz gemanagt, wobei psychologische Aspekte in die Anlageentscheidung einbezogen und mit traditionellen technischen Analysen kombiniert werden. Die Aktienquote des HSSB Vermögensbildungsfonds I liegt bei maximal 30 Prozent ? die Fondsmanager investieren in verschiedene Asset-Klassen wie Mischfonds, offene Immobilienfonds, Renten- und Geldmarktfonds. Mit dem HSSB Vermögensbildungsfonds II kann dagegen eine Aktienquote von 100 Prozent erreichen. Als Sub-Advisor konnte HSSB den Anlageberater Dr. Conrad Mattern gewinnen.

Die Verwaltungsvergütung beträgt für beide Fonds jeweils 0,65 Prozent im Jahr.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.