Anleger flüchten aus Investmentfonds

Im August zogen Anleger insgesamt 8,1 Milliarden Euro aus Investmentfonds ab. Das ist ein Resultat der aktuellen Absatzstatistik des BVI Bundesverband Investment und Asset Management.

Allein aus Aktienfonds flossen 3,6 Milliarden Euro ab, aus Rentenfonds drei und aus Geldmarktfonds 4,2 Milliarden Euro. Mischfonds waren dagegen gefragt und konnten 1,7 Milliarden Euro mehr einsammeln. Bei Offenen Immobilienfonds glichen sich Käufe und Anteilrückgaben aus.

Insgesamt flossen der Fondsbranche seit Januar dieses Jahres netto 45,7 Milliarden Euro zu. Damit betrug das verwaltete Fondsvolumen laut BVI zum 31. August 2007 insgesamt 1.424,5 Milliarden Euro. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.