Dexia lanciert neuen SRI-Fonds

Mit dem Dexia Equities L Sustainable Green Planet (ISINLU0304860991) können Anleger in ökologische Themen wie Wassermanagement investieren. Wesentliche weitere Bereiche sind Energie, Klimawandel und Abfallmanagement.

?Der Dexia Equities L Sustainable Green Planet ist ein weltweit diversifizierter Fonds, der in zwei Arten von Unternehmen investiert?, erklärt Roland Kölsch, Deputy Head of Sustainable and Responsible Investments. ?Erstens investieren wir in innovativeSmall und Mid Caps, die unter anderem in den Bereichen effizienter Energieeinsatz,Wassermanagement, Recycling und Emissionsschutz ökoeffiziente Lösungen liefern.Ein Beispiel dafür ist das deutsche Unternehmen Nordex, das Windkrafträder zurElektrizitätsgewinnung entwickelt, produziert, installiert und betreibt.?

Unternehmen müssen aber keineswegs vollkommen nachhaltig agieren: ?Die zweite Art von Unternehmen sind Large Caps, die in ihren Branchen bei Themen wie Klimawandel, Wasserverbrauch und Abfallwirtschaft Ökologieführer sind und deren Nachhaltigkeitsprofil überdurchschnittlich ist.? Zu diesen Large Caps zählen etwa der japanische Autohersteller Toyota, der als Waffenzulieferer vielfach in der Kritik steht, und das kanadische Erdgasunternehmen Encana.

Die Managementgebühr beträgt 1,5 Prozent. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.