Dexia legt Quant-Fonds auf

Dexia Asset Management hat einen neuen, quantitativ gemanagten Fonds an den Start gebracht. Der Dexia Quant Equities EMU (ISIN LU0267558830) investiert in Aktien der Eurozonen-Mitgliedsländer und strebt eine Outperformance gegenüberdem MSCI EMU von zwei bis vier Prozent an. Die Auswahl undGewichtung der einzelnen Anlagen wird dabei von computergestütztenModellen gesteuert, die die Markt- und Unternehmensdatenflut auswertenund über An- und Verkauf für den Fonds entscheiden.

Wie bei seinen Vorgängern stützt sich dasFondsmanagement auf eine Reihe intern entwickelter und getesteterunabhängiger Modelle zur Auswahl der interessantesten Aktien innerhalb einesjeden Sektors des Anlageuniversums. Für jeden Sektor hat Dexia AssetManagement dabei ein eigenes Modell entwickelt, das solideWirtschaftstheorien vor allem aus dem Bereich der Behavioral Financeumsetzt. Die Zielrendite beim Dexia Quant Equities EMU liegt bei zwei bis vierProzent über dem MSCI EMU, der Tracking Error soll dabei unter vier Prozentbleiben.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.