Anzeige
18. Januar 2007, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Invesco: Zwei neue Fonds

Der Aktienfonds Pan European Equity Income Fund (ISIN LU0267986122) und der Rentenfonds Euro Bond Fund (ISIN LU0267986718) des Frankfurter Asset Managers Invesco sind hierzulande seit dem 16. Januar 2007 zum Vertrieb zugelassen.
Der Pan European Equity Income Fund investiert sein Vermögen in ein breit gestreutes Portfolio europäischer Aktien. Das Management unter Leitung von Dominic Wallington und Stephen Anness wählt Unternehmen aus, die hohe Dividendenausschüttungen erwarten lassen. ?Im historischen Vergleich liegen die Gesamtrenditen von Dividendentiteln über dem Durchschnitt des europäischen Aktienmarktes, bei gleichzeitig geringerer Volatilität. Dies hat sich gerade auch in Baissezeiten gezeigt?, so Dominic Wallington.
Der Euro Bond Fund legt wenigstens 70 Prozent seines Vermögens in auf Euro lautende Wertpapiere und von Emittenten aus dem privaten und öffentlichen Sektor begebene Anleihen an. Außerdem kann der Fonds Derivate einsetzen, um Long- und Short-Positionen einzugehen. Fondsmanager Mark Dowding, Head of Global Bonds bei Invesco London, untersucht insgesamt mehr als 1.200 Alphaquellen mit dem Ziel, den Benchmark-Index Lehman Euro Aggregate um 200 Basispunkten vor Gebühren zu übertreffen.
Der Ausgabeaufschlag beträgt für beide Fonds jeweils maximal 5,25 Prozent. Die jährliche Management Fee beläuft sich auf 1,5 Prozent für den Aktienfonds und 0,75 Prozent für den Rentenfonds.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Württembergische überarbeitet Unfallversicherung

Die Württembergische Versicherung hat eine neue Unfallversicherungstarife eingeführt und dafür die drei Produktlinien Kompakt-, Komfort- und PremiumSchutz überarbeitet.

mehr ...

Immobilien

Alpin-Skigebiete: Wo Immobilien am gefragtesten sind

Noch zeigt sich das Wetter in Deutschland sommerlich warm, aber die nächste Wintersaison steht vor der Tür. Der Immobilienberater Knight Frank hat die Veränderungen bei den Immobilienpreisen in den französischen und Schweizer Alpin-Skigebieten untersucht.

mehr ...

Investmentfonds

Dollar hat Leidensweg noch vor sich

Die Eurozone könnte die US-Wirtschaft überholen. Die US-Wirtschaft schwächt sich ab, während sich die Eurozone stabilisiert. Darauf werden auch die Zentralbanken reagieren und somit die Renditen von Staatsanleihen und die Wechselkurse beeinflussen.

mehr ...

Berater

Leadmanagement: Sales und Marketing müssen kooperieren

Kunden nehmen ein Unternehmen immer als Einheit wahr. Abteilungsgrenzen interessieren ihn nicht. Deshalb muss die interne Zusammenarbeit Hand in Hand funktionieren. Isoliert agierende “Silos“ kann man dabei nicht brauchen.

Gastbeitrag von Anne M. Schüller, Businesscoach

mehr ...

Sachwertanlagen

Neuer Spezial-AIF von d.i.i.

Die d.i.i. Investment GmbH hat mit dem “d.i.i. 10” einen weiteren geschlossenen Immobilien-Spezial-AIF aufgelegt. Der neue Fonds richtet sich an Family Offices, vermögende private Investoren und Stiftungen.

mehr ...

Recht

Einfach oder qualifiziert? Bei Rot ist Schluss mit lustig

Ob bewusst oder aus Versehen, ob im Auto oder auf dem  Fahrrad. Wer glaubt,  bei „Kirschgrün“ könne man mal eben schnell noch drüber hüpfen, gefährdet nicht nur sich, sondern auch andere. Und es drohen saftige Strafen – von Bußgeld über Punkte in Flensburg bis hin zur Haftstrafe.

 

mehr ...