Deka Bank mit neuem Garantiefonds

Die Deka Bank, Frankfurt/Main, legt mit dem DekaStruktur: Garant (LUO334980041) einen Aktienfonds mit Kapitalgarantie auf.

Das Wiederanlagekonzept des Fonds sieht vor, dass der Auszahlungsbetrag jeweils am Ende einer fünfjährigen Anlageperiode – abzüglich einer Restrukturierungsgebühr von 2,5 Prozent – als neuer Garantiebetrag für die nächste Anlageperiode festgelegt wird. Die erste Anlageperiode endet am 28. Februar 2013.
Das Portfolio der Anlage setzt sich aus einem aktiv gemanagten und breit gestreuten Korb von Aktienfonds zusammen. Um den Kapitalerhalt gewährleisten zu können, soll der Fonds durch Investitionen in verzinsliche Wertpapiere und Derivate abgesichert werden.

Der Ausgabeaufschlag des Fonds beträgt maximal 3,5 Prozent, die jährliche Verwaltungsgebühr liegt bei einem Prozent. Die Zeichnungsfrist für das Produkt läuft bis zum 28. Februar 2008, aufgelegt werden soll der Garantiefonds am 29. Februar 2008. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.